Christoph Amann zählt zu den wichtigsten Tonmeistern experimenteller Musik nicht nur in Österreich. Zahlreiche Musikerinnen und Musiker vertrauen seinen Ohren und seinem Können, um im Amann-Studio die Grundlage für ihre Tonträger zu legen.

Von Nina Polaschegg

Wien, Neustiftgasse. Ruhig ist es hier hinten, im Hinterhof, der Eingang fast unscheinbar. Das Studio nicht gerade riesig. Das Herzstück der Amann-Studios, der Aufnahmeraum, der immer wieder auch für Live-Mitschnitte mit ein paar Sesselreihen als Konzertraum fungiert und das mit diesem per Glasfenster verbundene „Studiokammerl“. Christoph Amann hat hier im Laufe von über zwanzig Jahren unzählige Tonträger aufgenommen und produziert. Er sorgt in Filmen und Hörspielen für guten Ton. Musikalisch vor allem in zeitgenössischen Projekten. Auch das Live-Mischen zählt zu seinem alltäglichen Handwerk.

 

 

© SWR 2, NOWJazz, 4.5.2018

Playlist:

Fred Frith:
Motormouth/CD: Upbeat
Fred Frith Gitarrenquintett

Fuckhead:
The Kingdom/CD: The Male Comedy
Fuckhead

Klaus Filip/Mattin/Radu Malfatti:
BE/CD: Klaus Filip, Building Excess
Klaus Filip und Mattin, Elektronik
Radu Malfatti, Posaune

John Butcher/Michael Moser/Burkhard Stangl/Werner Dafeldecker/Christian Fennez:
Framing 1/CD: Polwechsel + Fennez framing 1 „Wrapped Island“
John Butcher, Saxofon
Michael Moser, Cello
Burkhard Stangl, Gitarre
Werner Dafeldecker, Kontrabass und Elektronik
Christian Fennesz, Gitarre und Elektronik

Judith Unterpertinger/Katharina Klement/Manon Liu Winter:
Teal/LP: deepseefish offshore zone
JUUN (Judith Unterpertinger) , pianoguts, hammered dulcimer, toy piano
Kataharina Klement, Klavier, Clavichord, Zither, Synthesizer, Elektronik
Manon Liu Winter, Klavier, Clavichord

Anthony Pateras/Sean Baxter/David Brown:
Vienna One/CD: Gauticle
Anthony Pateras, Klavier, Perkussion
David Brown, Gitarre
Sean Baxter, Perkussion

Christof Kurzmann:
Para Janis Joplin/CD: El infierno musicale
Christof Kurzmann, Stimme, Elektronik
Eva Reiter, Viola da Gamba
Ken Vandermark, Reeds
Clayton Thomas, Kontrabass

16 Alejandro Romero:
Umbrales/CD: Platypus
Ensemble Platypus

Susanne Gartmayr:
E/CD: Gartmayr solo – Ruprechtskirche
Susanna Garetmayr, Bassklarinette

Roland Neuwirth:
Narr’nkastl/CD: Nachtschicht
Roland Neuwirth & Extremschrammeln

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.