Die Musik der weltweit gefeierten Formation Yemen Blues ist ein Spiegel der multikulturellen Gesellschaft Israels. Die Band um den charismatischen Sänger Ravid Kahalani, einem Star der israelischen Musik-Szene, verbindet jüdisch-jemenitische, arabisch-muslimische und westafrikanische Musikrichtungen mit rockigem Groove und gefühlvollem Soul.
Ein magischer Mix, der nationale, ethnische, religiöse und musikalische Grenzen sprengt. Der Yemen Blues ist ein Hybrid von orchestraler Dimension:
Musik aus der Sahara, Rhythmen der Gnawa und Lieder der Tuareg verbinden sich mit amerikanischem Funk und Jazz.

Manuskript PDF

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.