15 Jahre – so lange dauerte die Geschichte der Radio Jazz Group Stuttgart (RJGS), 1969 gegründet von Wolfgang Dauner. Bei der RJGS handelte es sich um keine Band mit fester Besetzung, sondern die Treffen mit wechselnden Gästen hatten eher Workshop-Charakter.

Von Thomas Loewner

Für die zahlreichen Studio-Produktionen und Konzerte, die Dauner bis 1984 mit der RJGS realisierte, konnte er personell aus dem Vollen schöpfen. Die Liste der Beteiligten umfasst ein Who’s Who der damaligen deutschen und internationalen Jazz-Szene gleichermaßen: von A wie Alexander von Schlippenbach bis Z wie Zbigniew Seifert.

© SWR 2, Jazztime, 14.12.2019

Playlist:

Zbigniew Seifert:
„Caraca“
Radio Jazz Group Stuttgart :
Leszek Zadlo (Sopransaxofon)
Zbigniew Seifert (Violine)
Wolfgang Dauner (elektrisches piano, Synthesizer)
Günter Lenz (Bass)
Todd Canedy (Schlagzeug)
Leitung: Wolfgang Dauner

Radio Jazz Group Stuttgart:
„Feet“
Radio Jazz Group Stuttgart :
Ralph Towner (Gitarre, Trompete, Horn)
Paul McCandless (Oboe, Englischhorn)
Wolfgang Dauner (Klavier)
Glen Moore (Bass, Violine)
Colin Walcott (Tabla, Perkussionsinstrumente)
Leitung: Wolfgang Dauner

Radio Jazz Group Stuttgart:
„Heads“
Radio Jazz Group Stuttgart :
Ralph Towner (Gitarre, Trompete, Horn)
Paul McCandless (Oboe, Englischhorn)
Wolfgang Dauner (Klavier)
Glen Moore (Bass, Violine)
Colin Walcott (Tabla, Perkussionsinstrumente)
Leitung: Wolfgang Dauner

Radio Jazz Group Stuttgart:
„Hands“
Radio Jazz Group Stuttgart :
Ralph Towner (Gitarre, Trompete, Horn)
Paul McCandless (Oboe, Englischhorn)
Wolfgang Dauner (Klavier)
Glen Moore (Bass, Violine)
Colin Walcott (Tabla, Perkussionsinstrumente)
Leitung: Wolfgang Dauner

Alexander von Schlippenbach /
Peter Kowald / Wolfgang Dauner:
„Serenade für G. E.“
Radio Jazz Group Stuttgart :
Günter Christmann (Posaune)
Evan Parker (Sopransaxofon)
Wolfgang Dauner (elektrisches piano, Synthesizer)
Alexander von Schlippenbach (Klavier)
Peter Kowald (Bass)
Paul Lovens (Perkussionsinstrumente)
Paul Lytton (Perkussionsinstrumente)

Wolfgang Dauner:
„Tuning Spread“
Radio Jazz Group Stuttgart
Randy Brecker (Trompete)
Ack van Rooyen (Trompete)
Zbigniew Seifert (Violine)
Wolfgang Dauner (elektrisches piano)
Mike Mandel (elektrisches piano)
Larry Coryell (elektrische Gitarre)
Danny Trifan (elektrischer Bass)
Alphonse Mouzon (Schlagzeug)
Leitung: Wolfgang Dauner

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.