„Who Are you?“ – Joel Ross‘ Good Vibes beim Jazzfest Berlin 2020

Der Chicagoer Vibrafonist Joel Ross gehört zu einer jungen Musiker-Generation, die den Bezug zur Jazz Tradition bewahrt, aber auch mit innovativen Ideen eine Weiterentwicklung afroamerikanischer Musik anstrebt. Von Gerd Filtgen

Was jedes Stück über die originellen Entwürfe des Bandleaders hinaus interessant macht, ist die kongeniale musikalische Kommunikation mit dem Altsaxofonisten Immanuel Wilkins und dem Pianisten Jeremy Corren, die durch die Aktivitäten der Rhythmusgruppe verknüpft wird. Wie Ross seine auf dem Kultlabel Blue Note dokumentierten Sounds live umsetzt, macht den Good Vibes Auftritt zu einem Erlebnis.


http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Joel-Ross-Good-Vibes-Jazzfest-2020.mp3

© SWR 2, Jazztime, 23.3.2021

Joel Ross:
Dream
Ensemble: Good Vibes

Joel Ross:
Home
Ensemble: Good Vibes

Joel Ross:
More?
Ensemble: Good Vibes

John Coltrane:
After the rain
Ensemble: Good Vibes

Joel Ross:
Vartha
Ensemble: Good Vibes

Joel Ross:
When my head is cold
Ensemble: Good Vibes

Interpreten des Ensembles Good Vibes:
Joel Ross, Vibrafon
Brandee Younger, Harfe
Immanuel Wilkins, Altsaxofon
Or Barekt, Bass
Jeremy Dutton, Schlagzeug
Jeremy Corren, Piano

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: