Am 30. Juni und am 1. Juli 1978 tritt Pop-Chamäleon David Bowie mit seiner Band im „Earl’s Court“ in London auf. Die beiden Performances werden aufgenommen, um sie als Konzertfilm zu veröffentlichen. Bowie verwirft diesen Plan allerdings wieder, und das Material verschwindet im Archiv.

Erst posthum – Bowie stirbt am 10. Jänner 2016 – werden die Audioaufnahmen 2018 veröffentlicht. Der „Thin White Duke“ präsentiert darauf sowohl Songs des großartigen, damals aktuellen Album „Heroes“ als auch Hits aus seiner „Ziggy Stardust“-Zeit und präsentiert sich wie gewohnt als souveräner Performer mit einer tollen Band unter der Leitung des Gitarristen Carlos Alomar.

Nach dem weihevollen instrumentalen „Warzawa“ von dem Album „Low“ als Eröffnung geht es direkt weiter mit David Bowies Überhit „Heroes“ aus dem Jahr 1977. Zu Beginn des Konzertes setzt Bowie vor allem auf Nummern seiner beiden in Berlin aufgenommenen Studioalben „Low“ und „Heroes“ und bewegt sich dann bedächtig zu dem Tonträger, der ihm sechs Jahre vorher den lange ersehnten kommerziellen Durchbruch beschert hat: Das Konzeptalbum „The rise and fall of Ziggy Stardust and the spiders from Mars“. Die Songs „Ziggy Stardust“ und „Sufragette City“ sind Klassiker des Glam Rock.

Den daran anschließenden „Alabama Song“ von Berthold Brecht und Kurt Weill hat David Bowie bereits auf dem Livealbum „Stage“ gesungen, welches einen Monat nach diesem Auftritt im Londoner „Earl´s Court“ veröffentlicht worden ist und ebenfalls Bowies Tour im Jahr 1978 dokumentiert. „Station to station“ von dem gleichnamigen Album ist dann mit 11 fast elf Minuten das Opus Magnum dieses Konzertes und den Schlußteil einleitet . Wir hören ein apokalyptisch anmutendes Intro, wo allerlei Synthesizer- und Gitarrenklänge herumflirren.

Datei in der Cloud / Gezippt / Kein Passwort

© Ö1, In Concert, 20.3.2020

Playlist:

Komponist/Komponistin: David Bowie
Komponist/Komponistin: Brian Eno
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Warszawa/instr./live
Ausführende: David Bowie /Instrumental
Länge: 06:27 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Komponist/Komponistin: Brian Eno
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Heroes/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 07:33 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: What in the world/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 04:01 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Be my wife/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 02:45 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: The Jean genie/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 06:34 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Blackout/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 03:42 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Sound and vision/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 03:10 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Komponist/Komponistin: Dennis Davis
Komponist/Komponistin: George Murray
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Breaking glass/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 03:31 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Komponist/Komponistin: Carlos Alomar
Komponist/Komponistin: John Lennon/1940 – 1980
Komponist/Komponistin: H. Blanc-Francard
Komponist/Komponistin: P. Cerboneschi
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Fame/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 03:52 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Beauty and the beast/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 04:58 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Five years/live
5
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 06:08 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Ziggy Stardust/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 03:24 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Suffragette City/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m. Begl.
Länge: 03:50 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Art decade/instr./live
Ausführende: David Bowie /Instrumental
Länge: 03:08 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: Kurt Weill/1900 – 1950
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bertolt Brecht/1898 – 1956
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Alabama Song / aus „Das kleine Mahagonny Songspiel“ und der Oper „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 03:58 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Station to station/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m.Begl.
Länge: 11:08 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Komponist/Komponistin: David Bowie
Gesamttitel: WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78)
Titel: Rebel rebel/live
Solist/Solistin: David Bowie /Gesang m. Begl.
Länge: 03:51 min
Label: Parlophone/Warner 019029573026

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.