Im März feiern die Iren St. Patrick’s Day – ein Tag, an dem Musik eine wichtige Rolle spielt. „WDR 3 Jazz & World mit Stimmen von legendären Sängerinnen und neuen Queens der irischen Folk-Szene.

Mit Tom Daun

Mary Black und Máire Brennan waren zwei herausragende Figuren des frühen Folk-Revivals in Irland und prägten mit ihren ausdrucksstarken Stimmen die Musik der 70er- und 80er-Jahre. Ihnen folgten zahllose andere charismatische Sängerinnen. Die stilistische Palette reicht vom unbegleiteten Balladengesang bis hin zu keltischem Folk-Rock.
Caitríona O’Leary experimentiert im Grenzbereich zwischen Neuer Musik und PopDeirdre Starr erforscht die leisen Seiten der Tradition und begleitet sich dabei auf dem Klavier, Kathleen Dineen, Gesangsdozentin an der „Schola Cantorum“ in Basel, sucht den Brückenschlag zwischen Renaissance und Irish Folk.


Playlist PDF

© WDR 3, Jazz & World, 21.3.2018

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.