„Vergesst was bisher war“ Das Ensemble Apparat als Wegbereiter für neue Blechbläsermusik Von Ulrike Klobes

Die technischen Möglichkeiten von Trompete, Horn, Posaune und Tuba auszureizen und damit das bestehende Repertoire für zeitgenössische Blechbläsermusik zu erweitern, das haben sich die fünf Mitglieder vom Ensemble Apparat auf die Fahnen geschrieben.

Seit 2012 beauftragen die beiden Trompeter Nathan Plante und Matthew Conley, der Hornist Samuel Stoll, der Posaunist Florian Schmidt und der Tubist Max Murray gezielt Komponistinnen und Komponisten wie Ann Cleare, Niklas Seidl oder Arne Sanders, für ihre Formation Stücke zu schreiben und loten mit ihnen gemeinsam die Grenzen ihrer Instrumente aus.


http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Ensemble-Apparat.mp3
http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Ensemble-Apparat.mp3

© SWR 2, JetztMusik, 26.1.2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen