Ultraschall Berlin – Festival für neue Musik 2021 „Der Eröffnungsabend“

Mit Werken von Bernhard Gander, Aaron Jay Kernis, Bryce Dessner, Hildegard von Bingen, Konstantia Gourzi.

Frisch eingespielt, exklusiv für das Radiofestival: die Beiträge des SWR-Experimentalstudios, des Notos Quartetts und des Bratschers Nils Mönkemeyer zum Festival für Neue Musik Ultraschall Berlin 2021.

http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Ultraschall-Berlin-2021-Bernhard Gander-Schwarze-Perlen-UA.mp3

Bernhard Gander
Schwarze Perlen (2020) 17‘
für Klavierquartett
Uraufführung – Auftragswerk Merito String Instrument Trust GmbH

http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Ultraschall-Berlin-2021-Aaron-Jay-Kernis-Still-Movement-with-Hymn.mp3

Aaron Jay Kernis
Still Movement with Hymn (1993) 25‘
für Klavierquartett

http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Ultraschall-Berlin-2021-Bryce Dessner-Spirals-UA.mp3


Bryce Dessner
Spirals (2020) 10‘
für Klavierquartett
Uraufführung – Auftragswerk Notos Quartett

Notos Quartett:
Sindri Lederer, Violine
Andrea Burger, Viola
Philip Graham, Violoncello
Antonia Köster, Klavier



http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Ultraschall-Berlin-2021-Bingen-Gourzi.mp3


Hildegard von Bingen
O Ecclesia
Fassung für Viola und Ostinato

Konstantia Gourzi
messages between the trees op. 84 (2020) 7‘
für Viola und Ostinato
Uraufführung

Nils Mönkemeyer, Viola

© kulturradio, 20.1.2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: