Die ersten Sekunden: Landauf, landab verweisen Medien von „Welt“ über „Brigitte“ bis hin zu Dating-Portalen auf die Bedeutung des Moments, in dem Menschen sich zum ersten Mal begegnen.

Von Andreas Fervers

Ist er geschäftstüchtig, ist sie klug, bleibt sie mir treu? Bestimmt gibt es auch geschäftstüchtige Musik und auch mehr oder weniger kluge. Trotzdem liegen die Dinge hier insgesamt eher anders. Lohnt sich das Nachdenken über die ersten Sekunden eines Stückes dennoch? Oder geht hier es eher um Minuten – oder Stunden?

© SWR 2, Essay, 1.11.2018

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.