Was für ein Meeting zu 30 Jahre „The Necks“ !!!

Allein die Aufzählung aller Beteiligten ist schon ein Superlativ an sich !

8 Stunden Live Jazz in den unterschiedlichsten Kombinationen

und mit den Necks Musikern ! Ein MUSS für alle Jazzfans !

The Necks: Chris Abrahams piano, Lloyd Swanton bass, Tony Buck drums;

Contest of Pleasures: Axel Dörner trumpet, Xavier Charles clarinet, John Butcher saxophone;

VMS: Michael Moore clarinet/saxophone, Michael Vatcher percussion, Lloyd Swanton bass;

International Nothing: Kai Fagaschinski & Michael Thieke clarinet;

Butcher/Spill: John Butcher saxophone, Magda Mayas piano, Tony Buck drums;

Dogmatics: Chris Abrahams piano, Kai Fagaschinski clarinet;

Dans Les Arbres: Xavier Charles clarinet/harmonica, Ivar Grydeland guitar/banjo/sruti box, Christian Wallumrød piano/harmonium, Ingar Zach bass/drums/percussion;

Axel solo: Axel Dörner trumpet;

Clarinets: Michael Moore, Kai Fagaschinski, Michael Thieke, Xavier Charles clarinet

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.