„It must schwing!“ Blue Note Records als Vorläufer der US-Bürgerrechtsbewegung / Herbie Hancock Quartet + Wayne Shorter Quartet im Konzert

1939 machte Alfred Lion, der 1937 als Jude aus Nazideutschland flüchten musste, mit den Pianisten Albert Ammons und Meade Lux Lewis die ersten Aufnahmen für sein neues Label Blue Note Records, das anderthalb Jahrzehnte später Jazzgeschichte schreiben sollte. Mit Martin Laurentius... Weiter lesen ...