Kuratiert wurde das 49. SWR NEWJazz Meeting vom Shooting Star der südafrikanischen Jazzszene, dem Pianisten Kyle Shepherd. Der erfüllte sich einen Herzenswunsch und brachte in dem Projekt „Sound Portraits From Contemporary Africa“ den Gitarrenstar Lionel Loueke aus Benin mit südafrikanischen Improvisatoren zusammen.

Mit  Günther Huesmann

Resultat: ein aufregend zeitgenössischer Jazz in dem afrikanische Essenzen von der Marabi-Musik bis zu den Wassalou-Sounds Malis, mit Funk und freiem Spiel aus amerikanischem Vokabular zusammen kommen. Heute senden wir Aufnahmen, die das Quintett im Studio 2 in Baden-Baden in einer fünftägigen Experimentierphase gemeinschaftlich erarbeitet hat.

Lionel Loueke:
Farafina
Sound Portraits From Conetemporary Africa:
Kyle Shepherd, Keyboards
Mthunzi Mvubu, Altsaxofon
Shane Cooper, Bass
Jonno Sweetman, Schlagzeug
Lionel Loueke, Gitarre und Vocals

Lionel Loueke:
Ouidah
Sound Portraits From Cntemporary Africa:
Kyle Shepherd, Keyboards
Mthunzi Mvubu, Altsaxofon
Shane Cooper, Bass
Jonno Sweetman, Schlagzeug
Lionel Loueke, Gitarre und Vocals

Kyle Shepherd:
Flying Without Leaving The Ground
Sound Portraits From Conetemporary Africa:
Kyle Shepherd, Keyboards
Mthunzi Mvubu, Altsaxofon
Shane Cooper, Bass
Jonno Sweetman, Schlagzeug
Lionel Loueke, Gitarre und Vocals

Lionel Loueke:
Marikana Cannot Be Forgotten
Sound Portraits From Conetemporary Africa:
Kyle Shepherd, Keyboards
Mthunzi Mvubu, Altsaxofon
Shane Cooper, Bass
Jonno Sweetman, Schlagzeug
Lionel Loueke, Gitarre und Vocals

© SWR 2, NOWJazz Session, 22.3.2017

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.