Das vergangene Jahr entlässt mich mit zweischneidigen Eindrücken. Auf der einen Seite freue ich mich über den stetig wachsenden Zuspruch. Seien es die Abonnenten der Newsletter oder das Feedback über die Auswahl der Sendungen und Mitschnitte.

 

Auf der anderen Seite ertappe ich mich beim „höher, schneller …“. Ich nenne es die ‚Content Falle‘. Wenn man meint, mit mehr Posts noch mehr Besucherzahlen zu bekommen und dann immer so weiter…

8 Beiträge an einem Tag halte ich schon für an der grenze, aber da werde ich oft locker überboten …
So soll es in diesem Jahr vor allem um weniger Posts gehen, die Auswahl möglichst begrenzen.

Die neue Musik oder auch zeitgenössische Musik soll mehr in den Vordergrund rücken.

Und dabei meine nicht das Gedudel von Frahm und Co…

Es geht mir um Komponistinnen wie Olga Neuwirth, Chaya Czernowin oder Anna Thorvaldsdottir.

 

Die neue Reihe „Das besondere Konzert“ gehört mit dazu.

Natürlich stehen der Jazz, Hörspiele und Features immer im Focus meiner Interessen.
Aber hier werde ich versuchen die Grenzen etwas enger zu setzen und nicht alles online zu stellen.
Vielleicht finde ich auch eine neue Form dafür …
Die Newsletter Abonnenten werden demnächst zu einer Befragung eingeladen.

Auf ein neues und ein großes MERCI an ALLE !!!

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.