Der Katalane Federico Mompou führte ein langes Komponistenleben. Das erste Werk entstand 1911, das letzte 1986.

Mit Niels Kaiser

Unter dem Einfluss der französischen Impressionisten schrieb er stimmungsvoll-pittoreske Klaviermusik im Stil einer „notierten Improvisation“ bis hin zu seinem bekanntesten Werk musica callada, der „Musik der Stille“.

Sein Schaffen besteht aus sanfter, zurückgenommener Musik, in der kein Ton zu viel erklingt. Zum 30. Todestag widmen sich Kaisers Klänge dem Werk dieses zu großen Teilen noch zu entdeckenden Komponisten.

Playlist

© HR2, Kaisers Klänge, 2.7.2017

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.