Schlafstoerung … Emile Parisien Quintet beim Au Grès du Jazz

Es ist einfach der Wahnsinn mit Emile Parisien  !  Auch hier wieder, es ist ja nur eines seiner vielen Projekte, wird auf einen sehr hohen Niveau miteinander musiziert und was für Melodien. Nicht verpassen !

 

Besetzung:
Emile Parisien – Tenor- und Sopransaxophon,
Roberto Negro – Klavier,
Manu Codjia – Gitarre,
Simon Tailleu – Bass,
Mario Costa – Schlagzeug.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.