Von Arno Frank

Die kanadische Geigerin Sarah Neufeld macht mit ihrer Band Arcade Fire eigentlich Indie-Stadionrock. Auf ihrem neuen Soloalbum wagt sie sich ins Abstrakte.

Die Geige spielt im Pop nicht die erste Geige, ist aber überraschend oft zu hören – etwa bei den Indierockern von Arcade Fire, deren stürmisches Drängen ohne die unterstützenden Crescendi der Violinen kaum denkbar wäre. Verantwortlich für die Violinarbeit ist bei Arcade Fire unter anderem die Kanadierin Sarah Neufeld, die jetzt mit ihrem neuen Album The Ridge schon zum dritten Mal solo unterwegs ist. Nur wohin, das ist zunächst nicht ganz klar….

weiter lesen …

©

http://paperbagrecords.com/artists/sarah-neufeld/