„Wenn Beschleunigung das Problem ist, ist Resonanz vielleicht die Lösung.“ So beginnt Hartmut Rosas „Resonanz“. Den verstummenden Weltachsen wird eine hörende, eine antwortende Welt entgegengesetzt. Was aber bedeutet seine kritische Theorie für das Konzert und seine Kultur? Wie entsteht eine Hörsituation, die uns transformieren kann? Was hat das mit mikrototalen Schwingungen zu tun? Und warum ist Widerständigkeit und Irritierendes dabei so wichtig?

 

 

Manuskript PDF

© SWR 2, Essay, 7.10.2019

4 Comments

  1. Liebe Redaktion,
    wenn ich auf „Manuskript PDF“ gehe, dann kommt das Manuskript zum Beitrag „Grenzüberschreitung.
    Was treibt zu Mord und Totschlag?“. Ist es möglich das richtige Manuskript zu Verfügung zu stellen?

    Vielen Dank.

    user
    1. Hallo Lydia. Ich bin zwar nicht die Redaktion… Aber auf der SWR 2 habe ich noch das richtige Manuskript zur Sendung gefunden. Es war wohl generell falsch verlinkt.

      portfuzzle

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.