Wir sind unglaublich traurig – in Erinnerung an Renate Krößner (1945-2020). Ihre Auftritte in DEFA-Filmen wie FEUER UNTER DECK (1977), BIS DASS DER TOD EUCH SCHEIDET (1978) und natürlich in SOLO SUNNY (1979) werden uns für immer in Erinnerung bleiben. © DEFA Stiftung

2 Comments

  1. also: ich war mal verliebt in die lippen dieser frau, weil ich sie in „bruder esel“ gesehen hatte und ihr küssen einfach unfassbar erotisch fand, soooo weich. mir ist auch erst heute aufgefallen, daß sie „aus dem osten“ kam. nie drüber nachgedacht. nur über ihre lippen beim küssen 😉 und jetzt muss ich wohl mit „solo sunny“ ne gravierende lücke füllen …

  2. Da warst du nicht alleine. Ich glaube das wir alle „Ossie Jungen“ in sie verliebt waren. Tolle Frau und Schauspielerin. Da wirst du dir ein paar Filme anschauen müssen.

    portfuzzle

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.