Es ist wohl die Musik zur Stunde und Nubya Garcia zählt mittlerweile zu den wichtigsten Stimmen auf den Kontinent! Sie ist seit vielen Jahren mit großen Erfolg in der britischen Jazzszene unterwegs. Seien es Projekte wie u.a. Ezra Collectives, Nerija, Maisha, Sons of Kemet.

 „Das Album dreht sich um all die Sachen, die uns speisen: Was Dich speist, was mich speist, was unsere Freude speist, was unseren Aufruhr speist. All das – unsere innersten Gefühle. Es geht um mein Erbe, meine Vorfahren, es geht darum, all die Orte und die Geschichten meiner Eltern und Großeltern zu erforschen“

Nubya Garcia

Ich mache es kurz: Diese Musik ist ein Ereignis!

3 Comments

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.