Radiotipps für den 26.3.2021

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Klangkunst„Vom Rohen und Gekochten“ Von Jan Jelinek
Komposition und Realisation: der Autor SWR 2020
19:04 Uhr WDR 3 Hörspiel„Der Dieb“ Von Fuminori Nakamura
Komposition: Janko Hanushevsky

Bearbeitung und Regie: Heike Tauch
19:05 Uhr Bayern2 ZündfunkGleichgeschlechtliche Paare – immer noch nicht gleichberechtigt Mit Alexandra Martini und Ralf Summer
20:00 Uhr ByteFM Hertzflimmern mit Vanessa Wohlrath„Aus neu mach alt – El Michels Affair im Interview“ Retro-Soul ist ein Stil, der seit einigen Jahren mit Künstler*innen wie Sharon Jones oder Charles Bradley den Soul der 1960er und 1970er wieder aufleben lässt und in die Jetzt-Zeit versetzt. Den Sound dazu, die auf alt gemachten Bläser und Beats, lieferte unter anderem Leon Michels. Der Multi-Instrumentalist, Produzent und Labelbesitzer aus New York spielte in Sharon Jones’ Band The Dapkings mit und versorgte außerdem viele Pop-Größen mit seinen cineastischen Soulklängen, z. B. Aloe Blacc oder Lana Del Rey.
20:00 Uhr SRF 2 PassageBest of Open Mic: «Wie klingt Verlust?»
Die Schriftstellerin Monica Cantieni nähert sich gemeinsam mit der Musikerin Nadja Zela dem Thema Verlust an. Kein Blatt vor den Mund nimmt auch die Mundart-Rapperin Big Zis. Radikal beschreibt sie die Differenz zwischen mütterlicher Selbstwahrnehmung und gesellschaftlichen Zuschreibungen.
20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur KonzertLive aus dem Kulturpalast Dresden
Cameron Carpenter, Orgel; Christoph Berner, Klavier
Dresdner Philharmonie; Leitung: Tomáš Netopil

Miloslav Kabelác: Sinfonie Nr. 3 für Orgel, Blechbläser und Schlagzeug
Bohuslav Martinu: Doppelkonzert für zwei Streichorchester, Klavier und Pauken
Antonín Dvorák: Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60
20:04 Uhr HR 2 KonzertsaalDas hr-Sinfonieorchester in Frankfurt
Pekka Kuusisto, Violine; Leitung: Andrés Orozco-Estrada

Mendelssohn: Hebriden-Ouvertüre op. 26
Lindberg: 1. Violinkonzert
Mendelssohn: 1. Sinfonie c-Moll op. 11
(Aufnahme vom 25. März aus dem hr-Sendesaal)
20:04 Uhr WDR 3 Konzert live„Macelaru & Capuçon“
Renaud Capuçon, Violine; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Cristian Macelaru

György Ligeti: Concert Românesc
Erich Wolfgang Korngold: Violinkonzert D-Dur, op. 35
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur, op. 97 „Rheinische“
Übertragung aus der Kölner Philharmonie
Parallele Ausstrahlung in Dolby Digital 5.1 Surround-Sound
20:05 Uhr Deutschlandfunk Das Feature„Loop in Serie“ Ein Argumentationskarussel für Beitragszahler
Von Carina Pesch und Antje Vauh

Regie: Antje Vowinckel SWR/Deutschlandfunk 2020
21:05 Uhr Bayern2 hör!spiel!art.mix„Amorbach, California“ v. Thomas Meinecke/Move D
Realisation: Thomas Meinecke/Move D BR 2021 Ursendung
21:05 Uhr Deutschlandfunk On StageElegisches Spielgefühl „Tedeschi Trucks Band (1/2)“
Aufnahme vom 14.4.2019 aus dem RuhrCongress, Bochum
Am Mikrofon: Tim Schauen
22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Musikfeuilleton„Sound of Tennis“ Der weiße Sport in der Musik
Von Julian Kämper
22:05 Uhr Deutschlandfunk SpielraumBluestime – Neues aus Americana, Blues und Roots
Am Mikrofon: Tim Schauen
22:06 Uhr SRF 2 Late Night ConcertLiving Past – aus dem SRF-Archiv – Pepe Lienhard
22:30 Uhr HR 2 Jazz ClassicsAufnahmen, die die Welt beweg(t)en
heute mit: „Easy Living“ – Als ihr Leben noch ein leichtes war: Billie Holiday feat. Lester Young 1935-1939
23:00 Uhr ByteFM Der Freie Fall mit Axel Sandig„ORWO“ Knapp sechs Jahre nach ihrem gelungenen Erstlingswerk melden sich Søjus1 aus Dresden mit neuen, cineastischen Klängen zurück. Nach einer Live-Vertonung des Stummfilms „Der Fuhrmann des Todes“ (Schweden, 1921) überarbeiten Søjus1 ihren Soundtrack so, dass er als reines Musikalbum funktioniert und liefern mit “ORWO” die konsequente Weiterentwicklung ihrer eigenen Klangästhetik. Die Sendung stellt das Album ausführlich vor.
23:00 Uhr kulturradio Musik der Kontinente„Balkan, Jazz Und Chanson: Elina Duni“ Jazzmusik mit albanischem Touch Mit Peter Rixen
23:03 Uhr SWR 2 NOWJazzThe Jazz Aging – Wie ältere Musiker*innen ihren Beruf ausüben
Von Franziska Buhre
23:03 Uhr Ö1 Zeit-TonAlexander Chernyshkov im Jeunesse-Porträt
23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix„Jazz is Dead (not)“ Musik von Adrian Younge, Gary Bartz und Embryo
Mit Thomas Meinecke

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen