Radiotipps für den 18.2.2021

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur
Neue Musik
Werke von Joseph Andrew Lake:
„Vyssan Lull“ für Klarinette, Schlagzeug und Kontrabass (2014)
Ensemble Etc
„Epiphanous, Dim“ für Violine, Violoncello und Klavier (2019)
Hannah Weirich, Violine; Dirk Wiethger, Violoncello
Ulrich Löffler, Klavier
17:30 Uhr Ö1 SpielräumeMusik aus allen Richtungen mit Andreas Felber.
Aktuelle CDs von Alexander von Schlippenbach und Aki Takase
19:04 Uhr WDR 3 Hörspiel„Jenseits der Zeit (12/12) Von Cixin Liu
Komposition: Andreas Koslik Bearbeitung und Regie: Martin Zylka
19:05 Uhr SWR2 TandemÜber den Anschlag von Hanau – Die Politologin Naika Foroutan
Moderation: Frauke Oppenberg
20:00 Uhr NDRKultur NDR RadiophilharmonieViaggio in Italia – eine Reise durch Raum und Zeit
NDR Radiophilharmonie / Ltg. Frank Strobel

Werke von u.a. Verdi/Rota, Alessandro Marcello, Pietro Mascagni, Ennio Morricone
Live aus dem Großen Sendesaal des NDR in Hannover
20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert„Große Gilde, Riga“
Iveta Apkalna, Orgel; Lettisches Nationales Symphonie-Orchester Leitung: Andris Poga

Werke von u.a. Dobrinka Tabakova, Beethoven, Liszt, Ģederts Ramans, Raimonds Pauls
Aufzeichnung vom 07.01.2021
20:04 WDR 3 KonzertACHT BRÜCKEN: Trio Catch – Eine Reise durch das Weltall
Werke von u.a. John Williams, Beat Furrer, Karlheinz Stockhausen, Mirela Ivičevic, John Bull / Márton Illés
Aufnahme aus der Kunst-Station Sankt Peter, Köln
20:04 Uhr SR 2 Mouvement„Zeichen, Spiele und Botschaften“ György Kurtág zum 95. Geburtstag (am 19. Februar)
mit den Kompositionen „Arioso“, „Quasi una fantasia“, „Offizium breve in memoriam Andreae Szervánszky“,
„In nomine – all’ongharese“, „Skálkák“ und „pas à pas – nulle part.
Poèmes de Samuel Beckett et Maximes de Sébastien de Chamfort“
21:05 Uhr SWR2 Radiophon„Musikcollagen“ Von Michael Thiem
21:05 Uhr Deutschlandfunk JazzFacts„Römische Erträge“ Der Trompeter Mario Rom feiert mit seiner Band Interzone Zehnjähriges Von Karsten Mützelfeld
22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur FreispielSchwerpunkt: Perfectly Queer
„The Revolution Will Be Injected“ Von Orlando de Boeykens, Tucké Royale und Hans Unstern

Regie und Komposition: die Autoren
Künstlerische Mitarbeit: Yayla Höpfl
Ton und Technik: Martin Eichberg und Christoph Richter
Ton der Liveaufnahmen: Volker Greve und Jaike Stambach
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020
22:04 Uhr WDR 3Jazz & World
22:05 Uhr SWR2 Hörspiel-Studio„Keine Ahnung“ Von Nele Stuhler
Regie: Nele Stuhler Deutschlandfunk Kultur 2020
23:00 Uhr kulturradio The Voice„Voices Of Berlin“ Am Mikrofon: Susanne Papawassiliu
23:03 Uhr SWR2 NOWJazzSteinbrüche der Fantasie – Die englische Sängerin Kate Westbrook Mit Bert Noglik
23:03 Uhr Ö1 Zeit-Ton„Groove x Noise“ Innode im Zeit-Ton Porträt
23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix„Die Musik von Morgen“ Neues von Masha Qrella, Lael Neale und Mogwai Mit Thomas Mehringer
23:30 Uhr NDRKultur Jazz – Round MidnightPolitisch engagiert, musikalisch fulminant: Femi und Made Kuti

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen