Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Neue Musik„Zeitströmungen hörbar machen“ 20 Jahre Mondrian Ensemble Von Friederike Kenneweg
Das Schweizer Mondrian Ensemble sucht nach Querverbindungen zwischen alter und neuer Musik.
01:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Tonart / Jazz„Debütalben im Jazz“ Mit Sophia Fischer
Ein Debütalbum ist etwas Besonderes. Auch für den Berliner Saxophonisten Phillip Dornbusch, der Anfang des Jahres gemeinsam mit seiner Band „Projektor“ seine erste CD veröffentlicht hat. Im Interview wird Dornbusch über sein Debütalbum „Reflex“ und die Idee dahinter sprechen. Außerdem blicken wir in dieser Sendung zurück und widmen uns einigen Debütalben aus der Geschichte des Jazz. Mit Musik u.a. von Nina Simone, Pharoah Sanders, Herbie Hancock, Jaco Pastorius, Phillip Dornbusch, Conni Trieder u.v.m.
15:05 Uhr Bayern2 radioWissen„Musikalische Gegenkultur“ Greatful Dead
„Filmmusik“ Der Sound zum Bild
18:00 Uhr ByteFM Ein Topf aus Gold mit Diviam Hoffmann„Im Jahr des Ochsen“ Am 12. Februar begann das Jahr des Ochsen, vertraut man dem chinesischen Lunisolarkalender. Es verspricht Wohlstand und Glück. Gleichzeitig befinden wir uns im Tierkreiszeichen des Wassermanns oder dem der Fische, je nachdem, wann Ihr diese Sendung hört. Und eventuell beginnt auch irgendwann das Zeitalter des Wassermanns oder es hat längst begonnen, glaubt man der Hippiekultur.
19:04 Uhr WDR 3 Hörspiel„Jenseits der Zeit (10/12)“ Von Cixin Liu
Komposition: Andreas Koslik Bearbeitung und Regie: Martin Zylka
20:00 Uhr ByteFM Die Welt ist eine Scheibe mit Götz Adler„Heimatklänge“ Von den Slalomstangen, durch die die Wiener Band Kreisky mit ihrem Album „Atlantis“ wedeln, über das Album „Da“, mit dem die der Hamburger Schule entstammende Band Die Regierung ihre zweite Legislaturperiode untermauert, und das auf den Gedichten von Thomas Brasch fußende Album „Woanders“ von Masha Qrella bis hin zu den die alte Tante Krautrock weiterdenkenden Alben „Prosthuman“ von Camera und „Westend“ der tollen Newcomer Tausend Augen.
20:04 Uhr HR 2 KonzertsaalDas hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt
Solist*innen der Kronberg Academy
hr-Sinfonieorchester; Leitung: Christoph Eschenbach

Haydn: 1. Cellokonzert C-Dur
Bruch: 1. Violinkonzert g-Moll op. 26
Santiago Cañón Valencia, Violoncello; Mairéad Hickey, Violine
Bruch: Kol Nidrei
Bartók: 2. Rhapsodie für Violine und Orchester
Beethoven: 1. Sinfonie C-Dur op. 21
Ivan Karizna, Violoncello; Stephen Waarts, Violine
(Aufnahmen vom 4. Februar aus dem hr-Sendesaal)
20:04 Uhr WDR 3 KonzertMarek Kozák, Klavier; Prager Radio Sinfonieorchester, Leitung: Robert Jindra
Vincent d’Indy: La Forêt enchantée, op. 8
Vítezslava Kaprálová: Klavierkonzert d-Moll, op. 7
César Franck: Sinfonie d-Moll, op. 48
Aufnahme aus dem Rudolfinum, Prag
20:05 Uhr Bayern2 Nachtstudio„Der Renegat“ Ein Typus zwischen Fakt und Fiktion
Von Thomas Palzer
20:10 Uhr Deutschlandfunk Hörspielmagazin Extra„Man kann auch mit Müllabfällen schreien…“ – Kurt Schwitters politisch
Von Thomas Zenke Regie: Thomas Zenke Dlf 2012
21:05 Uhr SWR2 Jazz SessionHomezone – Jazz in Südwest. Das Kollektiv „Women of Music“
Von Julia Neupert
21:05 Uhr Deutschlandfunk Jazz LiveJazzfest Berlin 2020: Anna Webber Septett: Clockwise
Aufnahme vom 7.11.2020 aus dem Roulette, New York City
Am Mikrofon: Niklas Wandt
22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Feature„Der letzte Tag“ Das rassistische Attentat von Hanau
Von Sebastian Friedrich Regie: Hannah Georgi
Produktion: Deutschlandfunk Kultur / WDR 2021 (Ursendung)
22:04 Uhr WDR 3Jazz & World
22:05 Uhr SWR2 lesenswert FeatureProphezeiungen der Kindheit. Der Schriftsteller Norbert Gstrein
Von Thomas David
22:05 Uhr Deutschlandfunk Musikszene„Musik aus Eis und Schnee“ Als es auf der Erde noch kalt war
Am Mikrofon: Mascha Drost
22:06 Uhr SRF 2 Im KonzertsaalNext generation: Ausgezeichnet! Das Nerida Quartett
Anton Webern: Langsamer Satz für Streichquartett
Robert Schumann: Streichquartett a-Moll op. 41/1
Lukas Stamm: Nachtstück und Tagelied (Uraufführung)
György Ligeti: Streichquartett Nr. 1 «Métamorphoses nocturnes»
Konzert vom 18. September 2020, Reformierte Kirche Adelboden (Swiss Chamber Music Festival Adelboden)
22:30 Uhr HR 2 JazzgrooveAn den Rändern des Jazz
heute mit: Claudia Döffinger ELINOR | Richard Nelson | Ibrahim Maalouf
22:33 Uhr NDRKultur Play JazzGabriel Coburgers Quintett Jean Paul ft. Ken Norris
23:00 Uhr kulturradio Musik der GegenwartUltraschall Berlin 2021 „Sarah Maria Sun & Nina Janßen-Deinzer“
Am Mikrofon: Eckhard Weber
23:03 Uhr SWR2 MusikGlobalAdriana Calcanhotto – Die Rhythmen des Meeres
Von Margrit Klingler-Clavijo
23:03 Uhr Ö1
Zeit-Ton
„Der Doyen der Neuen Musik“ Immer offen für Neues.
Zum 95. Geburtstag von Friedrich Cerha
23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix„Past Present Future“ Musik von Stella Chiweshe, The Weather Station und Lael Neale Mit Roderich Fabian
23:30 Uhr NDRKultur Jazz – Round MidnightSarah Seidel im Gespräch mit Arne Reimer über Ahmad Jamal

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.