Radiotipps für den 14.4.2021

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

19:00 Uhr ByteFM Verstärker mit Dirk Böhme„Vermummt“ Antworten von Bicep, India Jordan, Black Country, New Road, Darkside, Andy Stott und dem ByteFM Album der Woche von Benny Sings.
19:04 Uhr WDR 3 Hörspiel„Frag die Angst“ Von Barbi Markovi?
Regie: Susanne Krings Produktion: WDR 2019
20:00 Uhr SRF 2 Musik unserer Zeit„in memoriam Rudolf Kelterborn“
Ein Urgestein der Schweizer Musiklandschaft war er, Zeitzeuge fast eines ganzen Jahrhunderts, beherzt, engagiert, voller feinem Humor und unerbittlich. Einer, der es sich und seinem Umfeld nie leicht gemacht hat.
20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert„Sulmtalhalle in Erlenbach“
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Leitung: Case Scaglione, Oliver Triendl, Klavier; Matthias Schorn, Klarinette

Gerhard Frommel:
Konzert h-Moll für Klavier, Solo-Klarinette und Streichorchester op. 9
Sinfonietta für Streichorchester D-Dur op. 29
Rhapsodische Streichermusik op. 26
Aufzeichnungen vom 01.- 05.03.2021
20:04 Uhr WDR 3 KonzertWDR 3 Funkhauskonzert „Fantasy Worlds“ mit Benyamin Nuss
Benyamin Nuss, Klavier

Nobuo Uematsu: Lost Odyssey Suite, in der Bearbeitung von Shiro Hamaguchi
Naoshi Mizuta / Benyamin Nuss: Sanctuary of Zi’Tah, aus „Final Fantasy XI“, in der Bearbeitung von Benyamin Nuss
Hideki Sakamoto: Auszüge aus „Bungo to Arukemisto“, in der Bearbeitung von Benyamin Nuss
Benyamin Nuss: Nobuo’s Theme
Yoko Shimomura: Somnus, aus „Final Fantasy XV“, in der Bearbeitung von Benyamin Nuss
Nobuo Uematsu: My Tears and the Sky, aus „Blue Dragon“, in der Bearbeitung von Jonne Valtonen
Masashi Hamauzu: The Promise/Dust to Dust, aus „Final Fantasy XIII“
Nobuo Uematsu: Aeriths Theme, aus „Final Fantasy VII“, in der Bearbeitung von Benyamin Nuss
Masashi Hamauzu: Missgestalt, aus „Saga Frontier II“
Aufnahme aus dem Kölner Funkhaus
20:04 Uhr HR 2 Kaisers Klänge – Musikalische EntdeckungsreisenTod im Theater – Lamentos für Abraham Lincoln
21:00 Uhr SRF 2 Neue Musik im KonzertFlamboyant Darkness / Spiegel
Petra Ackermann, Viola; Florian Bogner, Elektronik

Carlo Ciceri: Neues Werk für Viola, Stimme, Transducers und Elektronik
Marco Momi: Première berceuse sur rien für Viola und Monitore
Angélica Castelló: Neues Werk für Viola und Elektronik
Alexander J. Eberhard: Neues Werk für Viola und Elektronik
Christoph Herndler: Neues Werk für Viola
Jorge Sánchez-Chiong: Neues Werk für Viola und Elektronik
Konzert vom 25.03.21, Gare du Nord Basel (IGNM)
21:05 Uhr Bayern2 Dossier PolitikDigitaler Goldrausch – Der Hype um die Kryptowährungen
Was wollen digitale Währungen eigentlich? Der ganze Hype
22:00 Uhr ByteFM Hidden Tracks mit Kai Bempreiksz„Oz Echoes & Waves“ Das Label Efficient Space (Melbourne/Australien) bringt gerade eine Kompilation mit verschollenen DIY-Aufnahmen aus „Down Under“ heraus. Vor vier Jahren gab es schon „Oz Waves“ und jetzt „Oz Echoes – DIY Cassettes & Archives 1980-89“. Auch aktuelles aus Australien vom Label New Weird Australia wird mit der Zusammenstellung „Space Between Space“ vorgestellt.
22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Hörspiel„Feuersturm“ Von David Paquet
Aus dem kanadischen Französisch von Frank Weigand
Regie: Anouschka Trocker
Komposition: Broshuda Musiker: Seby Ciurcina (Gitarre)
Ton: Burkhard Pitzer-Landeck, Claudia Peycke SR / Deutschlandfunk Kultur 2021 (Ursendung)
22:04 Uhr WDR 3Jazz & World“ Mit Ilka Geyer
22:05 Uhr SWR2 Feature„Bauernhof 2.0“ Nachhaltigkeit durch Drohnen und Roboter?
Von Tanja Busse (Produktion: WDR 2020)
22:30 Uhr HR 2 JazzfactsWhat’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt
„Jazz in Polen“
23:00 Uhr kulturradio Musik der Kontinente„Transatlantic Africa“ Interkulturelle Vernetzung der Musik
Mit Peter Rixen
23:03 Uhr SWR2 JetztMusik„#Zusammenspielen – Heimstudio“ Marta Zapparoli
23:05 Uhr Bayern2 Nachtmix„Lights! Camera! Action!“ Das HipHop-Jahr 1996
Mit Helen Malich

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen