00.05 Uhr Deutschlandradio Kultur „Lange Nacht“
Info
„Jungbrunnen für Entrückte“ Eine Lange Nacht über den Monte Verità
Von Peter Mayer, Regie: Rita Höhne

01.05 Uhr Deutschlandfunk Radionacht / Rock
Neues aus der aktuellen Musikszene, sowie Klassiker der Rock-, Pop- und Soulmusik
eine soeben erschienene Box mit frühen Live-Aufnahmen des Anfang 2016 verstorbenen Künstlers David Bowie:
„Bowie at the Beep“ vor 40 Jahren veröffentlichte Stevie Wonder sein Album „Songs in the key of life“

18.05 Uhr Deutschlandradio Kultur „Feature“
Info
„Bis zum letzten Atemzug“ Von Agnese Franceschini und Tom Mustroph
Regie: Thomas Wolfertz, Ton: Henning Schmitz
Produktion: WDR 2015

19.05 Uhr Deutschlandradio Kultur „Konzert“
Info
„26. Rudolstadt-Festival“ Live von den Bühnen der Stadt
Mit Musik von Anoushka Shankar, Alejandra Ribeira, Element of Crime, Lena Willemark,
Keren Ann, Carmelo Torres y su cumbia u.a.

19.05 Uhr HR2 „Live Jazz“
Ambrose Akinmusire Quartet feat. Theo Bleckmann
Jazzfest Berlin 2015, Haus der Berliner Festspiele, November 2015

20.04 Uhr WDR 3 Konzert live
Info
„TFF Rudolstadt“ Balkan Jazz und Wiener Schmäh
„Molden / Resetarits / Soyka / Wirth“
Ernst Molden, Gesang/Gitarre; Willi Resetarits, Gesang/Mundharmonika;
Walther Soyka, Gesang/Mundharmonika; Hannes Wirth, Telecaster/Gesang
„Madame Baheux“
Jelena Poprzan, Violine/Gesang; Ljubinka Jokic, Gitarre/Gesang; Lina
Neuner, Bass; Maria Petrova, Schlagzeug/Perkussion
Übertragung aus dem Landestheater

20.04 Uhr RBB kulturradio „KONZERT AM SAMSTAGABEND“
Info
Sir Roger Norrington dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

20.05 Uhr Deutschlandfunk „Hörspiel“
Info
„Erste Nacht, letzte Nacht“ Radiostück von George Tabori und Jörg Jannings
Aus dem amerikanischen Englisch: Ursula Grützmacher-Tabori
Regie: Jörg Jannings, Musik: Klaus Buhlert
Produktion: RIAS Berlin/NDR 1986

22.03 Uhr SWR2 Jazztime
Info
„Zwischen Blues, Tanz und Euphorie“
Der Middle Eastern Jazz des israelischen Kontrabassisten Omer Avital

Von Günther Huesmann

22.05 – 06.00 Uhr NDR Info Jazz Nacht
Info
„Bright Night With Guitars“

22.05 Uhr Deustchlandfunk „Atelier neuer Musik“
Info
„Der englische Mann und das Meer“
Peter Maxwell Davies: Komponist, Musiker, Mensch

Von Georg Beck

22.30 Uhr WDR 3 Open Sounds: Studio Elektronische Musik
Info Teil 1
Info Teil 2
„profil [57]: Roman Pfeifer“ Von Leonie Reineke

23.04 Uhr RBB kulturradio „Jazz Units 2015“
Info
„Melt Trio“ Konzertmitschnitt vom 12. Dezember 2015, Berlin, Grüner Salon
Mit Ulf Drechsel

23.05 Uhr Deutschlandfunk „Lange Nacht“
Info
„Jungbrunnen für Entrückte“ Eine Lange Nacht über den Monte Verità
Von Peter Mayer, Regie: Rita Höhne

23.05 Uhr Bayern2 „Nachtmix“
Info
„Lounge Konzerte“ Sans Claires / Peggy und Dan Reeder
Mit Karl Bruckmaier

23.05 Uhr HR2 „The Artist’s Corner“
Info
„Ben Patterson Lost Tape“
Realisation: Ben Patterson & Friends
(hr 2014) – Ursendung –

Als der amerikanische Kontrabassist Ben Patterson, gerade 26 Jahre alt, am 14. Juni 1960 in Köln ankommt, hat er auch ein Tonband dabei mit seiner ersten elektronischen Komposition. Diese will er unbedingt Karlheinz Stockhausen zeigen. Doch schon bei ihrem ersten Treffen verstehen sich die beiden auf Anhieb nicht. Das Tape gerät in Vergessenheit. Patterson wird 1962 Fluxist – mit heutigem Wohnort Wiesbaden, der Wiege von Fluxus. Vor einigen Monaten machte er sich nochmals auf die Suche nach dem elektronischen Stück, nach dem Tonband. Er konnte es nicht mehr finden; aber er hat es für The Artist’s Corner rekonstruiert.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.