Radiotipps 8.2.2018

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Neue Musik „Donaueschinger Musiktage“
„Baarsporthalle, Donauhallen“, Aufzeichnungen vom 21./22.10.2017
Hanna Eimermacher: “CUT” für neun Performer (Uraufführung)
Ictus Ensemble
Francesca Verunelli: “Man sitting at the piano” für Flöte und Player Piano (Uraufführung)
Michael Schmidt, Flöte
Márton Illés: „Ez-tér“ (Es-Raum) für Orchester (Uraufführung)
SWR Symphonieorchester
Leitung: Pablo Rus Broseta

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Die drei Sonnen (12)“ Hörspiel in 12 Teilen nach dem gleichnamigen Roman von Cixin Liu
Übersetzung aus dem Chinesischen: Martina Hasse
Komposition: Andreas Koslik Bearbeitung und Regie: Martin Zylka

20.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Konzert“
http://www.deutschlandfunkkultur.de/konzert-der-duesseldorfer-symphoniker-russische-umarmung.1091.de.html?dram:article_id=408041
„Tonhalle Düsseldorf“ Aufzeichnung vom 05.02.2018
Sergej Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie classique“
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 503
Alexander Skrjabin: „Le poème de l’extase“ für Orchester op. 54
Danae Dörken, Klavier; Düsseldorfer Symphoniker
Leitung: Lahav Shani

20.04 Uhr SR 2 Mouvement „Alleluia und Ragas“
Info
Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Duncan Ward, Dirigent, Anoushka Shankar, Sitar
Duncan Ward: Fumes
Olivier Messiaen: L’Ascension
Ravi Shankar: 2. Sitarkonzert („Raga Mala“)
Aufnahme vom 3. Februar 2017

20.04 Uhr HR 2 „CRESC…Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main 2017“
Info
„Engel in Flammen“ SWR-Vokalensemble; hr-Sinfonieorchester; Leitung: Peter Rundel
Isang Yun: Réak (1966)
Isang Yun: Engel in Flammen, Memento für Orchester mit Epilog für Sopran, Frauenchor und fünf Instrumente (1994)
Luca Marenzio: Crudele acerba inexorabil‘ morte (1599)
Nicola Vicentino: L‘aura che‘l verde lauro, a cinque voice (1572)
Luigi Nono: Il canto sospeso für Sopran-, Alt-, Tenor-Solo, Chor und Orchester (1955/56)
(Aufnahme vom 26. November 2017 aus dem hr-Sendesaal, Frankfurt; auch in 5.1 Surround)

21.00 Uhr Ö1 Ich wünschte, es würde gerechter zugehen in Isreal.
Info
„Ein Leben zwischen Israel und Deutschland“ – Ö1-Schwerpunkt NEBENAN ISRAEL
Renata Schmidtkunz im Gespräch mit Jutta Schwerin, Architektin und ehem. GRÜNE-Politikerin

21.03 Uhr SWR2 Radiophon
Info
„Musikcollagen“ Von Bettina Winkler und Martin Hagen

21.04 Uhr kulturradio „Musik der Kontinente“
Info
„Middle East Affair“ Musik aus Israel Am Mikrofon: Peter Rixen

21.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „JazzFacts“
Info
„Neues von der Improvisierten Musik“ Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

21.30 Uhr HR 2 „Absurde Märchen“
Info
„Die Musik des Ernő Király“ Eine Sendung von Michael Kunkel

22.03 Uhr SWR2 Hörspiel-Studio
Info
„Das Dienen geht weiter“ Die SWR2 Badische Suite im hotelharakiri.de
Herausgegeben, Konzept und Realisierung: Stefan Veith und Peter Fey
(Produktion: Die Autoren für SWR 2017) CD-Edition Orkestrion Schallfolien

22.04 Uhr WDR 3 Szene NRW – Aktuelles aus der Region
Info
WDR 3 Jazz & World lässt das WDR 3 Jazzfest 2018 Revue passieren.

23.03 Uhr SWR2 NOWJazz
Info
„Magazin“ Von Günther Huesmann

23.03 Uhr Ö1 Tel Aviv – Haifa – Jerusalem
Info
Neue Musik aus Israel (Teil 4). Gestaltung: Susanna Niedermayr

23.05 Uhr Nachtmix „Die Musik von Morgen“
Info
„Neues von Franz Ferdinand, MGMT und Ezra Furman“ Mit Matthias Hacker

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.