Radiotipps 7.7.2015

00.05Uhr DRK Neue Musik
„Instrumente, die von Metall gemacht“
Der Vormarsch der Metallophone
Von Hans Rempel
Über den Ursprung und die Bedeutung der Metallophone für die Musik des zwanzigsten Jahrhunderts.

01.05Uhr DRK Tonart / Jazz
„Mediterraner Jazz – eine sommerliche Reise durch den Mittelmeerraum“
mit aktuellen Veröffentlichungen aus Italien, Portugal, Spanien u.a.
Moderation: Lothar Jänichen

20.03Uhr DRK Konzert
http://www.deutschlandradiokultur.de/hoerprobe-live-aus-freiburg-breisgau-gesellschaftskraft.1091.de.html?dram:article_id=322427
„Hörprobe“
Konzertreihe mit Studierenden deutscher Musikhochschulen
Live aus der Hochschule für Musik Freiburg

20.03Uhr Bayern2 Nachtstudio
http://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-367574.html
„Wieder Warten lernen“
Ein Plädoyer für einen Zwischenzustand
Von Ole Frahm und Torsten Michaelsen

20.05Uhr WDR 3 Konzert
http://www.wdr3.de/programm/sendungen/wdr3konzert/index.html
„30. INNtöne Festival 2015“
Kaja Draksler + David Helbock Trio
Aufnahmen aus Diersbach, Österreich

20.05Uhr HR2 Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt
Imogen Cooper, Klavier; Leitung: Christopher Hogwood
• Mendelssohn: Das Märchen von der schönen Melusine
• Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 488
• Mendelssohn: 5. Sinfonie D-Dur op. 107 »Reformations-Sinfonie«
(Aufnahme vom 30. September 2005 aus der Alten Oper Frankfurt)

20.10Uhr DLF Hörspiel
http://www.deutschlandfunk.de/hoerspiel.687.de.html
„Don Don Don Quijote – Attackéee“
Von Hans Block
Nach dem Roman von Miguel de Cervantes
Regie: der Autor
Ton und Technik: Albrecht Panknin, Studio Zpiao
Produktion: DLF in Kooperation mit der Schauspielschule Ernst Busch 2014

21.00Uhr Ö1 Hörspiel-Studio
http://oe1.orf.at/programm/408627
„Cordoba Juni 13:45 Uhr“ von Ror Wolf.
Regie: Ror Wolf
(HR 1979)
Aus Anlass der Verleihung des Günter-Eich-Preises an den deutschen Schriftsteller Ror Wolf
gratuliert Ö1 mit der Ausstrahlung dieser unterhaltsamen Radio-Collage.

21.03Uhr SWR2 Jazz Session: Aus dem Archiv
http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/jazz/swr2-jazz-session-aus-dem-archiv-jazz-in-the-black-forest/-/id=659242/did=15606112/nid=659242/sdpgid=1109834/52805u/index.html
„Jazz In The Black Forest“
Das Wolfgang Dauner Trio, das Nathan Davis Quintet und das Gunter Hampel Quintett 1965 in der Tonhalle Villingen
Am Mikrofon: Gerd Filtgen

21.04Uhr RBB kulturradio MUSIK DER KONTINENTE
http://www.kulturradio.de/programm/sendungen/150707/musik_der_kontinente_2104.html
„Flamenco exterritorial“
mit Peter Rixen

21.05Uhr DLF Jazz Live
http://www.deutschlandfunk.de/jazz-live-asaf-sirkis-trio.748.de.html?dram:article_id=323407
DLF-Jazzarchiv: „Asaf Sirkis Trio“
Asaf Sirkis, Schlagzeug
Tassos Spiliotopoulos, Gitarre
Patrick Bettison, Bass
Aufnahme vom 9.4.09 aus dem Jazzclub Karlsruhe
Mit Harald Rehmann

22.00Uhr WDR 3 Jazz
http://www.wdr3.de/programm/sendungen/wdr3jazz/index.html
„The Street Beat“
Erinnerungen an den Trompeter Fats Navarro (1923-1950)
Mit Karl Lippegaus

22.05Uhr Nordwestradio in concert: „Rolf & Joachim Kühn Quartet“
http://www.radiobremen.de/nordwestradio/sendungen/in-concert_pop-jazz/kalender296.html
Konzertmitschnitt vom Februar 1967, Lila Eule, Bremen

23.03Uhr SWR2 ars acustica
http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/hoerspiele/swr2-ars-acustica-beweisstuecke-fuer-das-bombardement/-/id=660014/did=15606194/nid=660014/sdpgid=1109838/b1dlqe/index.html
„Beweisstücke für das Bombardement“
Hörstück von Jan Jelinek
„Beweisstücke für das Bombardement“ ist Komposition und Dokument zugleich – Pendereckis Partitur „Threnos – Den Opfern von Hiroshima“ liefert den kompositorischen Rahmen für Feldaufnahmen aus Hiroshimas Gedenkstätte
(Produktion 2015)

23.05Uhr Bayern2 Nachtmix
http://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-367586.html
„Past Present Future“
Musik von David Bowie, Daughn Gibson und Lee Bannon
Mit Roderich Fabian

23.05Uhr WDR 3 open: SoundWorld
http://www.wdr3.de/programm/sendungen/wdr3opensoundworld/index.html
„Jitka Suranská“ Musikalische Love Loops aus Mähren
Von Babette Michel
Aufnahmen eines WDR 3 Funkhauskonzerts der Musikkulturen aus dem Kleinen Sendesaal des Kölner Funkhauses

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.