Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Feature“
Info
„Texas Pattis Karnevalsparty“ Von Jan Decker
Regie: Jan Decker / Ingo Kottkamp
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2017 (Ursendung)

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Stripped. Ein Leben in Kontoauszügen“
Von Stefan Weigel Komposition: Holosud Regie: Thomas Wolfertz

21.00 Uhr SRF 2 „Lucerne Festival 2017“
Info
Drei moderne Meisterkonzerte und ein Prinz
György Ligeti: Klavierkonzert
Michel van der Aa: «Hysteresis» für Klarinette, Ensemble und Tonspur
György Ligeti: Violinkonzert
Ensemble der Lucerne Festival Academy
Matthias Pintscher, Leitung
Dimitri Vassilakis, Klavier
Martin Adámek, Klarinette
Patricia Kopatchinskaja, Violine
Konzert vom 26. August 2017, KKL Luzern
Béla Bartók: Der holzgeschnitzte Prinz. Tanzspiel in einem Akt
Orchester der Lucerne Festival Academy
Matthias Pintscher, Leitung
Konzert vom 02.09.17, KKL Luzern

21.00 Uhr Ö1 50 Jahre später: Roland Barthes Text wiedergelesen.
Info
Der Autor ist tot, es lebe der Leser! Gestaltung: Ulrike Schmitzer

21.30 Uhr Deutschlandfunk „Hörspiel“
Info
„Feuille d‘Album“ Von Katherine Mansfield
Übersetzung: Sabine Lohmann
Bearbeitung und Regie: Franziska Hirsbrunner
Komposition: Bernadette Johnson Technik und Sounddesign: Karl Atteln
Produktion: DRS 2/ Deutschlandradio Kultur 2010
Anschließend: „Reden wir über die Zecke“
Eine Stimmensammlung von Elisabeth R. Hager
zum Hörspiel „Die Zecke“ am 13.09.2017

22.05 Uhr NDRInfo „Play Jazz“
Mit dem Fenster nach Europa:
David Murrays Infinity Quartet feat. Saul Williams auf dem Jazz Festival Willisau 2016 (2)

23.03 Uhr Ö1 Zeit-Ton Magazin.
Info
„Rückblick, Vorschau und aktuelle Veröffentlichungen“
Gestaltung: Susanna Niedermayr

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix
Info
Mit Jay Rutledge

23.30 Uhr ARD Radiofestival. Jazz „Liebeserklärung an eine Stimme“
Info
Der Trompeter Ibrahim Maalouf und die hr-Bigband huldigen der arabischen Sängerin Oum Kalthoum
Mit Jürgen Schwab

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.