Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

01:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur
Info
Tonart / Klassik Mit Haino Rindler
Nach den ernsten Sonaten von Schostakowitsch und Strauss wollte sie etwas ganz anderes machen, sagt die Geigerin Franziska Pietsch über ihr neues Album „Fantasque“. Zusammen mit ihrem Klavierpartner Josu de Solaun präsentiert sie diesmal Violinsonaten von Gabriel Fauré, Maurice Ravel, Claude Debussy und Francis Poulenc. Diesen Werken wohnt ein besonderer Zauber inne, meint die Geigerin. Welcher das ist, wie er entsteht und welche Zusammenhänge es zwischen den verschiedenen Komponisten gibt, darüber spricht Franziska Pietsch in der Tonart Klassik.
Neue Töne verwirrten das Publikum 1949 bei den Salzburger Festspielen, Carl Orffs Tragödie „Antigonae“ klang so gar nicht nach Oper. Es war der Versuch einer Opernreform mit altem mythologischem Stoff, der Orffs großartigen Pioniergeist zeigt. Vom Zauber des Mondlichts inspiriert war Claude Debussy, als er seine „Suite bergamasque“ komponierte. Der Portugiese Sequiera Costa, ein Enkelschüler Franz Liszts, verleiht dem berühmten Werk magische Momente.

18:00 Uhr ByteFM
Info
Forward The Bass „Bongo Flava Special“ Mit Gardy Stein
Was Afrobeats für Westafrika ist Bongo Flava für den Osten des Kontinents, und so führt auch kein Weg daran vorbei, ein Special über dieses schillernde, aufregende und temporeiche Genre zu machen. Die heutige Sendung entführt euch also zu dessen Anfängen in den 90er Jahren, als die Einflüsse des amerikanischen Rap und HipHop noch deutlich zu hören waren (mit Hörbeispielen von Professor Jay, Afande Sele und den X-Plastaz)

19:04 Uhr WDR 3
Info
Hörspiel – Publikumswunsch: „Volksfest (1/4)“ Von Rainer Nikowitz
Regie: Petra Feldhoff

19:30 Uhr Ö1
Info
On Stage Ivo Papasovs „Wedding Band“ beim Jazzfestival Leibnitz 2019

20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur
Info
In Concert „Festival Jazzdor Strasbourg-Berlin“
Pablo Held Trio + Airelle Besson Trio

Kesselhaus Berlin; Aufzeichnungen vom 06.06.2018

20:04 Uhr HR 2 / SR 2
Info
Konzertsaal „Anu Tali leitet das Prager Radio-Sinfonieorchester“
Toby Spence, Tenor; Radek Baborák, Horn; Radio-Sinfonieorchester Prag
Leitung: Anu Tali

Mendelssohn: Hebriden-Ouvertüre op. 26
Mozart: Hornkonzert Es-Dur KV 447
Britten: Serenade op. 31 für Tenor, Horn und Streicher
Elgar: Enigma-Variationen op. 36
(Aufnahme vom 20. Januar 2020 aus dem Rudolfinum Prag)

20:05 Uhr Bayern2
Info
Hörspiel „Güldens Schwester“ von Björn Bicker
Musik: Derya Yıldırım/Sebastian Reier/Tobias Levin
Regie: Björn Bicker BR 2020

21:04 Uhr kulturradio
Info
Musik der Gegenwart „Die Wittener Tage für neue Kammermusik 2020“
Mit Andreas Göbel

22:03 Uhr SWR2
Info
Essay „Mozart, Mysterien, Machtspiele – 100 Jahre Salzburg Festival“
Von Wolfgang Molkow

22:04 Uhr WDR 3
Info
Jazz & World

22:04 Uhr kulturradio
Info
Das Gespräch „Eine Legende Geht“
Frank Meyer im Gespräch mit der Schauspielerin Ruth Reinecke

22:30 Uhr HR 2
Info
Jazz Now „Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen“ Madre Vaca | Niels Klein Trio & EOS Kammerorchester
Ryan Cohan | Bottom Orchestra | Spirabassi (Stéphane Spira & Giovanni Mirabassi)

23:03 Uhr Ö1
Info
Die subtilen Klangfarben des George Benjamin
„Das schreiben, was du liebst“. Zum 60. Geburtstag von George Benjamin

23:03 Uhr SWR2
Info
JetztMusik „Distanzklang“ Neue Musik auf Abstand Von Michael Rebhahn

23:04 Uhr kulturradio
Info
Jauu aus Berlin – Duo UpsideDown
Efrat Alony, Gesang und Susanne Paul, Cello
Am Mikrofon: Ulf Drechsel

23:05 Uhr Bayern2
Info
Nachtmix „Blue Monday“ Musik von Photay, Panta Rex und Skwirl
Mit Ralf Summer

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.