Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur
Info
Lange Nacht „Der Charakter in einer Welt jenseits von Zeit“
Die Lange Nacht über Charles Dickens Von Christian Blees

Regie: Claudia Mützelfeldt

01:05 Uhr Deutschlandfunk
Info
Radionacht / Lied & Chanson Mit Anna-Bianca Krause
Zu Gast: Robert Rotifer / Liederbestenliste: die Platzierungen im Juni
Global Sound: neue internationale Singer-Songwriter-Alben
Original im Ohr: ungewöhnliche Coverversionen
On Tour: Konzerttipps

03:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur
Info
Tonart / Filmmusik Mit Birgit Kahle
David Arnold: Stargate
Sinfonia of London and the Chameleon Arts Chorus
John Williams: Raiders of the Lost Ark (Jäger des verlorenen Schatzes)
The London Symphony Orchestra
Jerry Goldsmith: The Mummy (Die Mumie)

05:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur
Info
Aus den Archiven „Die Spannung bleibt erhalten“
Hollywoods Geschichte der Filmmusik – Alfred Hitchcock (2/2)

Von Robert Usaczyk RIAS Berlin 1979
Vorgestellt von Michael Groth

12:00 Uhr ByteFM
Info
ByteFM Container: Christiane Rösinger
Eine Stunde über die in Baden-Württemberg geborene Musikerin, die sich ab den 90er-Jahren mit den Bands Lassie Singers und Britta in zahlreiche Herzen spielte.ded

14:00 Uhr Ö1
Info
Schwerpunkt: Theater im Hörspiel
„The Who and the What“. Von Ayad Akhtar. Übersetzung: Barbara Christ.

Musik: Gilbert Handler. Ton: Manuel Radinger und Elmar Peinelt. Bearbeitung und Regie: Andreas Jungwirth (ORF 2018)

18:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur
Info
Feature „Familienaufstellung“ Wahnsinn Familie
Von Stella Luncke und Josef Maria Schäfers
Regie und Ton: die Autoren
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2017

19:04 Uhr HR 2
Info
Live Jazz „Jochen Rückert Quartet“ München, Jazz-Club Unterfahrt, Januar 2019

19:04 Uhr WDR 3
Info
Hörspiel „Lou Reed in Offenbach“
Von Françoise Cactus, Brezel Göring und Oliver Augst

19:05 – 23:00 Uhr Deutschlandfunk Kultur
Info
Konzert „In memoriam Mariss Jansons“
Interviews, Aufnahmen, Erinnerungen

19:05 Uhr Bayern2
Info
Zündfunk „Pole – die tiefen Hallräume von Stefan Betke“

20:00 Uhr SRF 2
Info
Hörspiel „Das Leben des Vernon Subutex“ Teil 1 von Virginie Despentes
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz Musik: Georg Zeitblom
Hörspielfassung: Katrin Zipse Tontechnik: Norbert Vossen, John Krol und Angela Reymond
Regieassistenz: Constanze Renner Dramaturgie: Johannes Mayr
Regie: Kirstin Petri Produktion: SRF 2020

20:04 Uhr WDR 3
Info
Konzert „Brazil!“
Lilian Vieira, Gesang; WDR Big Band, Arrangements und Leitung: Jörg Achim Keller
Aufnahme aus der Zeche Zollverein, Essen
Luciana Souza, Gesang; WDR Big Band, Arrangements und Leitung: Vince Mendoza
Aufnahme aus der Kölner Philharmonie

20:05 Uhr Deutschlandfunk
Info
Hörspiel des Monats „Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein“
von Benjamin Maack Regie: Iris Drögekamp
Komposition: Nikolai von Sallwitz Produktion: NDR

22:03 Uhr SWR2
Info
Jazztime „Zum 100. Geburtstag des Bigbandleiters Kurt Edelhagen (2/2): Mr. K. E“
Von Karsten Mützelfeldt

22:04 Uhr WDR 3
Info
Open Sounds „Altern im Pop – The Joy of ageing“ Mit Klaus Walter

22:05 Uhr Bremen 2 Sounds in concert
Info
„Ayo / Hello Emerson / Ami“
Radiosession-Mitschnitte vom 3. und 7. Februar 2020 sowie vom 13. August 2019

22.05 Uhr NDRInfo
Jazz Konzert Elbjazz 2015: Hans Lüdemann Trio Ivoire

22:05 Uhr Deutschlandfunk
Info
Atelier neuer Musik „Transkulturelles Komponieren“
Amen Feizabadis Suche nach einer neuen Narrativität

Von Gisela Nauck

23:04 Uhr kulturradio
Info
Jazzfest Berlin 2019: Melez
Konzertaufnahme vom 2. November 2019, Haus der Berliner Festspiele, Kassenhalle

23:05 Uhr Deutschlandfunk
Info
Lange Nacht „Der Charakter in einer Welt jenseits von Zeit“
Die Lange Nacht über Charles Dickens Von Christian Blees

Regie: Claudia Mützelfeldt

23:05 Uhr Bayern2
Info
Nachtmix „Metal zu Seltenen Erden“
Mit Revolutionary Army of the Infant Jesus, Wreckmeister Harmonies und Gavin Bryars
Mit Karl Bruckmaier

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.