Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie des Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Neue Musik“
Info
Ultraschall Berlin – Festival für neue Musik
Heimathafen Neukölln; Aufzeichnung vom 17.01.2020

Eivind Buene: „Seven types of ambiguity“ für Saxofon, Akkordeon und Kontrabass (Deutsche Erstaufführung)
Maja Solveig Kjelstrup Ratkje: „ØX“ für Altsaxofon und Stereo-Playback (Deutsche Erstaufführung)
Maja Solveig Kjelstrup Ratkje: „Passing Images“ für Akkordeon, Saxofon, Kontrabass und Stimme (Deutsche Erstaufführung)
Bjørn Stenvaag: „Bark II“ für Saxofon, Akkordeon und Kontrabass (Deutsche Erstaufführung)
Kurt Weill / POING: „Ballade vom ertrunkenen Mädchen“ für Stimme, Saxofon, Akkordeon und Kontrabass
Maja Solveig Kjelstrup Ratkje: „Rondo – Bastard – Overture – Explosion“ für Akkordeon, Altsaxofon und Kontrabass mit drei Diktaphonen (Deutsche Erstaufführung)
John Lennon / POING: „Working Class Hero“ für Stimme, Saxofon, Akkordeon und Kontrabass
Maja Solveig Kjelstrup Ratkje, Stimme / POING

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
Ziemlich viele Frauen: Ellbogen (4/4) Von Fatma Aydemir
Regie: Kirstin Petri Aufnahme des SRF

19.30 Uhr Ö1 Konzert „Dialoge 2019“
Info
Salzburger Orchester Solisten, Leitung und Violine: Benjamin Schmid; Kai Rapsch, Oboe.
Johann Sebastian Bach: Doppelkonzert für Oboe und Violine c-Moll BWV 1060
Harrison Birtwistle: „Bach Measures“
J. S. Bach: „Das alte vergangen ist“ BWV 614
Alban Berg: Konzert für Violine und Orchester „Dem Andenken eines Engels“ (Kammermusikfassung von Johannes Krall) (aufgenommen am 29. November 2019 im Großen Saal des Mozarteum in Salzburg im Rahmen der „Dialoge 2019“).

20.04 Uhr HR 2 Hörbar in concert: Das Glatt & Verkehrt-Festival
Info
Uxía / Monsieur Doumani / Kristi Stassinopoulou & Stathis Kalyviotis
(Aufnahmen vom 25. und 27. Juli 2019 aus dem Hof der Winzer in Krems)

20.04 Uhr WDR 3 Konzert „WDR 3 Kammerkonzert in NRW“
Info
Flautando Köln spielt Werke von u.a. Kurt Weill, John Playford, Bach, Fulvio Caldini

20.04 Uhr SR2 „Mouvement“
Info
Donaueschinger Musiktage 2019 (2)
Ensemble Resonanz und Ensemble Intercontemporain

21.03 Uhr SWR2 Radiophon
Info
„Musikcollagen“ Von Karl Lippegaus

21.04 uhr kulturradio „Musik der Kontinente“
Info
„India meets the World“ Mit Peter Rixen

21.05 Uhr Deutschlandfunk „JazzFacts“
Info
Neues von der Improvisierten Musik Mit Michael Engelbrecht
„Life Goes On“ – Das meisterhafte Spätwerk des Carla Bley Trios
„Angular Blues“ – Die feinsinnige Intensität des Wolfgang Muthspiel Trios
Neuvorstellungen von Schallplatten und CDs: Shabaka and the Ancestors, Jeff Parker,
Makaya McCraven / Gil Scott Heron, Samuel Rohrer

21.30 Uhr HR2 Traditions(ver)lust – Der Komponist Georg Nussbaumer
Info
Eine Sendung von Jim Igor Kallenberg

22.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Freispiel „Klima & Wandel“
Info
„And then the sea came back“
Von Anja Kanngieser und Polly Stanton
Regie: die Autorinnen Ton: Brendan O’Neill
Produktion: Soundproof – ABC Radio National 2016
„Die Van Berg-Konstante (1/3)“ Von Serotonin
https://www.deutschlandfunkkultur.de/freispiel.3683.de.html?dram:article_id=469679
Regie und Realisation: Marie-Luise Goerke und Matthias Pusch
Komposition: Matthias Pusch Produktion: WDR 2018

22.03 Uhr SWR2 Hörspiel-Studio „BEETHOVEN 2020“
Info
„Euer Beethoven (Nur die Kunst hielt mich zurück) oder Welcher Gott! (Hundesohn)“
Hörstück von Helmut Oehring

Kompositorische Mitarbeit, Sound- und Klangregie: Torsten Ottersberg / GOGH surround musicproduction
Komposition und Regie: Helmut Oehring
(Produktion: SWR 2020)

22.04 Uhr WDR 3 Jazz & World
Info

22.04 Uhr kulturradio „Perspektiven“
Info
„Geschichten vom Müll“ Eine archäologische Perspektive
Von Jürgen Werth

23.03 Uhr SWR2 NOWJazz
Info
„Magazin“ Von Henry Altmann

23.03 Uhr Ö1 „Akusmatische Welten“
Info
„Einblick in die Musik der GRM“ Mit Astrid Schwarz

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Die Musik von Morgen“
Info
Neues von Anna Calvi, Stephen Malkmus und Pantha Du Prince
Mit Ralf Summer

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.