Radiotipps 4.1.2018

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr WDR 3/Ö1 Jazznacht „Das WDR 3 Jazzfest in Gütersloh und Bielefeld“
Cologne Contemporary Jazz Orchestra + Andreas Heuser Trio + Alan Pasqua Trio
Timo Lassy Band + Nautilus + Sebastian Sternal Trio + Hubert Nuss & Ludwig Nuss
Alan Pasqua mit der WDR Big Band Michael Wollny Trio & Norwegian Wind Ensemble
Kiss the Sky + Wild Life
Aufnahmen vom 1. bis 3. Februar aus dem Theater Gütersloh und dem Bunker
Ulmenwall, Bielefeld

09.30 Uhr Deutschlandfunk „Essay und Diskurs“
Info
„Fortschritt als Versprechen“ Von Markus Metz und Georg Seeßlen

13.30 Uhr Deutschlandfunk „Zwischentöne“
Info
Musik und Fragen zur Person
Die Kunsthistorikerin und Buchautorin Andrea Wulf im Gespräch mit Marietta Schwarz

14.05 Uhr SWR2 Feature am Sonntag
Info
„Und plötzlich öffnet sich am Waldrand die Nacht“
Erkundungen in der Dunkelheit Von Rainer Schildberger

15.04 Uhr WDR 3 Kulturfeature „Ich erwarte nur die Dinge“
Info
„Der Dichter Adalbert Stifter“ Von Norbert Hummelt
Aufnahme des SWR 2018

17.04 Uhr SR 2 „Hörspielzeit“
Info
„Ein Leben mehr“ Von Jocelyne Saucier
Regie: Ulrich Lampen Bearbeitung: Andreas Jungwirth
Musik: Bert Wrede Ton: Alexander Brennecke, Philipp Adelmann u. Sonja Rebe
Produktion: Dlf Kultur 2017

18.04 Uhr HR2 „Feature“
Info
„Du kannst dir nicht selber gute Nacht sagen – Über Einsamkeit und Alleinsein“
von Astrid Nettling

18.05 Uhr Bremen 2 Hörspiel
Info
„Schach“ Von Stefan Zweig nach seinem letzen und bekanntesten Werk „Schnachnovelle“
Regie: Ludwig Cremer Produktion: RB 1952

18.20 Uhr SWR2 Hörspiel am Sonntag
Info
„G & G. Germaine Krull & Gisèle Freund – Eine Belichtung“
Hörspiel von Barbara Meerkötter Musik: Katrin Schüler-Springorum
Regie: Barbara Meerkötter (Produktion: DLR Kultur 2016)

18.30 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Hörspiel“
Info
„In 80 Tagen um die Welt“ Eine musikalische Reise nach Motiven von Jules Verne
Von Peter Jordan Regie: Leonhard Koppelmann

Musik: Peter Jordan, Klaus Mages, Bastian Ruppert, Marcus Schinkel
Musikaufnahmen: Markus Braun
Gesangsaufnahmen und -mischung: Peer Seuken
Ton: Andreas Stoffels
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018 (Ursendung)

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Die Herrenausstatterin“ Von Marianna Leky
Komposition: Florian van Volxem und Sven Rossenbach
Regie: Petra Feldhoff

20.04 Uhr kulturradio „Das Konzert“
Info
Ultraschall Berlin – Festival für neue Musik 2018
Die Orchesterkonzerte, Teil 2

20.05 Uhr Deutschlandfunk „Freistil“
Info
„Made in Mayo“ Insekten essen
Von Michael Arntz Regie: Fabian von Freier
Produktion: Dlf 2018

20.05 Uhr Bayern2 Bayerisches Feuilleton
Info
„Auf geht’s! “ Die Kunst des aufrechten Gangs
Von Thomas Grasberger

21.00 Uhr Ö1 Kunstsonntag: Milestones – Jazz
Info
Avishai Cohen: „From Darkness“

21.05 Uhr Deutschlandfunk „Konzertdokument der Woche“
Info
Charles Ives: ‚Robert Browning‘. Ouvertüre für Orchester
Bernd Alois Zimmermann: ‚Nobody knows de trouble I see‘. Konzert für Trompete in C und Orchester
Dmitrij Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 6 h-Moll
Håkan Hardenberger, Trompete; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Ingo Metzmacher
Aufnahme vom 28.1.2018 aus der Philharmonie Berlin

22.05 Uhr Bayern2 Zündfunk Generator „Wir werden Werbung“
Info
Oder: Wie Unternehmen uns in Zukunft was verkaufen wollen
Von Gregor Schmalzried

23.00 Uhr Ö1 Kunstsonntag: Radiokunst – Kunstradio
Info
„Vom Roten Meer zum Toten Meer: eine Soundscape der Inbesitznahme 2018“
kuratiert und produziert von Meira Asher

Die aus Israel stammende Künstlerin und Radiomacherin Meira Asher entwickelt gemeinsam mit andere Künstlern Radiokunstarbeiten für die „Nebenan: Israel“-Serie.

23.03 Uhr SWR2 Musikpassagen „Mentor mit Weitblick“
Info
„Der Hamburger Musikimpresario Alfred Hilsberg“ Von Bernd Gürtler“

23.04 Uhr WDR 3 Studio Neue Musik „Rasch, rascher“
Info
Franco Donatoni: Rasch für 4 Saxofone; xasax – ensemble de saxophones modulable
Niccolò Castiglioni: Quickly, Tema con variazioni per 23 strumenti; WDR Sinfonieorchester,
Leitung: Emilio Pomàrico
Markus Hechtle: Vertigo – vor dem Fall für Ensemble; Ensemble Modern, Leitung: Lucas Vis
Jorge Sanchez-Chiong: Ausschnitt aus „Final Girl 2009“ für Ensemble; Klangforum Wien, Leitung:
Sylvain Cambreling

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.