Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandradio Kultur „Feature“
Info
„Born To Work“ Von Stefanie Heim
Regie und Ton: die Autorin
Produktion: Bauhaus-Universität Weimar 2016

19.05 uhr Bayern2 Zündfunk extra „The History of Rock’n’Roll“
Info
As told in our Zündfunk Radio Show – Part 9: Die Elektronik-Edition

19.30 Uhr Ö1 „Philharmonisches in Ö1“
Info
Zum 75. Geburtstag von Maurizio Pollini.
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21 (Dirigent: Claudio Abbado; aufgenommen 1988 im Großen Musikvereinssaal Wien)
Johannes Brahms: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83 (Dirigent: Claudio Abbado; Maurizio Pollini, Klavier; aufgenommen 1976 im Großen Musikvereinssaal Wien)
Igor Strawinsky: La semaine grasse aus: Drei Sätze für Klavier aus dem Ballett „Petruschka“ (Maurizio Pollini, Klavier; aufgenommen 1971 im Herkulessaal der Münchner Residenz). Gestaltung: Stefanie Maderthaner

20.00 Uhr SRF2 „Musik unserer Zeit“
Info
Das Klangtheater der Clara Iannotta

20.03 Uhr Deutschlandradio Kultur „Konzert“
Info
„Philharmonie Berlin“ Aufzeichnung vom 11.02.2016
Franz Berwald: Sinfonie Nr. 3 C-Dur „Symphonie singulière“
ca. 20.35 Konzertpause „Singulär – Franz Berwald als Sinfoniker“
Von Jan Brachmann
Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70
Berliner Philharmoniker; Leitung: Herbert Blomstedt

20.04 Uhr WDR 3 Konzert „Festival NOW!“
Info
Mischa Käser: 8 Präludien aus dem 3. Buch für 6 Stimmen
Gordon Kampe: Falsche Lieder für 6 Stimmen
Günter Steinke: Manalakata, Uraufführung
Georges Aperghis: Vittriool für 6 Solisten
Luciano Berio: A-Ronne für 8 Sänger
Neue Vokalsolisten Stuttgart
Aufnahme aus der Philharmonie Essen

20.05 Uhr Bayern 2 radioMitschnitt „Nick Cave und The Bad Seeds“
Info
Aufnahme des Konzerts vom 3. Juni 1992 im Circus Krone, München

20.05 Uhr HR 2 „Kaisers Klänge“ Musikalische Entdeckungsreisen mit Niels Kaiser
Info
Eisberg voraus – Der Klang vom Untergang

21.00 Uhr HR 2 „Superpsalm“
Info
Mit Texten der Genesis und Psalmen
Übertragen aus dem Hebräischen von Arnold Stadler
Hörspiel von Hermann Kretzschmar
Regie und Musik: Hermann Kretzschmar (hr 2015)
Anschließend ab 21:53 Uhr Shostakovich/Auerbach: “Arcanum”
Lera Auerbach, Piano; Kim Kashkashian, Viola

21.00 Uhr SRF 2 „Neue Musik im Konzert“
Info
„Sprachlos, punktgleich, untrennbar: auf Entdeckungstour“
Jesús Torres: Splendens
Younghi Pagh-Paan: Die Insel schwimmt
Lukas Huber: Auftragswerk
Philippe Hurel: Tombeau in memoriam Gérard Grisey
Georges Aperghis: Retrouvailles
Konzert vom 25.09.16, reformierte Kirche Adelboden (Swiss Chamber Music Festival)

21.00 Uhr Bayern 2 Hörspiel „Franz Kafka: Der Process (10/12)“
Info
Kaufmann Beck – Kündigung des Advokaten (2. Teil) / Das Haus
Regie: Klaus Buhlert BR 2010

21.04 Uhr RBB kulturradio „Musik der Gegenwart“
Info
„Der Komponist und Dirigent Johannes Kalitzke“ mit Andreas Göbel

21.05 Uhr WDR 4 SWing Easy! „Play Piano Play“
Info
„Erinnerungen an Erroll Garner“ Mit Karl Lippegaus

21.30 Uhr Deutschlandradio Kultur „Hörspiel“
Info
„Prima la Donna“ Von Thomas Voigt
Regie: Thomas Wolfertz
Komposition: Haarmann Ton: Benno Müller vom Hofe
Produktion: WDR 2010

22.03 Uhr SWR2 Feature „Die Gegenwart der Vergangenheit“
Info
„Bulgarien zehn Jahre nach dem EU-Beitritt“ Von Rayna Breuer
(Produktion: SWR/WDR)

22.04 Uhr WDR 3 Jazz & World „Soriana – Syrien“
Info
„Orientalische Klänge im Asyl“ Mit Thomas Daun

22.04 Uhr RBB kulturradio „Feature“
Info
„Von einem, der auszog – Fred Wander im Porträt“
Von Uta Beth

23.03 Uhr SWR2 JetztMusik „Donaueschinger Musiktage 2016“
Info
Experimentalstudio des SWR, SWR Symphonieorchester
Leitung: Pierre-André Valade
Martin Jaggi: „Caral“ für Orchester (2016) (Uraufführung)
Kompositionsauftrag des SWR
Klaus Schedl: „Blutrausch“ für Orchester und Elektronik (2015-16) (Uraufführung)
Kompositionsauftrag des SWR
(Konzert vom 14. Oktober 2016 in der Baar-Sporthalle Donaueschingen)
Wieland Hoban: „Urdarbrunnr“ für 4 Harfen und Ensemble (2016) (Uraufführung)
Kompositionsauftrag des SWR
Beate Anton, Gunnhildur Einarsdóttir, Gabriele Mossyrsch, Julia Weissbarth (Harfe)
ensemble recherche
(Konzert vom 16. Oktober im Bartók Saal, Donauhallen, Donaueschingen)

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Die Klänge des Jahres 2016“
Info
Musik von Bombino, A Tribe Called Red und Elektro Hafiz
Mit Jay Rutledge

23.08 Uhr Ö1 Zeit-Ton „musikprotokoll 2016“
http://oe1.orf.at/programm/456750
„Freiheit macht Arbeit“ Gestaltung: Susanna Niedermayr und Rainer Elstner
Zu hören, aber vielleicht nicht immer zu erkennen waren: Lenin, Stalin, Trotzki, Fidel Castro, Ayatollah Khomeini, Gedichte von Mao Tse-tung sowie historische Aufnahmen des Chors der Grazer Hitlerjugend. Die Auftragskomposition des musikprotokoll zur Uraufführung gebracht hat Deppe gemeinsam mit Hassan Farahani (Live-Elektronik) und Manu Mayr (Kontrabass, Elektronik).

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.