Radiotipps 3.2.2019

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie des Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Literatur“
Info
„Poetica 2019 in Köln“Künstliche Dichtungsparadiese
Von Dina Netz

13.30 Uhr Deutschlandfunk „Zwischentöne“
Info
Musik und Fragen zur Person
Der Filmemacher Rick Minnich im Gespräch mit Michael Langer

14.04 Uhr kulturradio Feature „Neapel Babel“
Info
Die Musiker Pino Daniele, Enzo Avitabile, Peppe Servillo und James Senese
Von Christina Höfferer

14.04 Uhr HR 2 Hörspiel
Info
„Satin Island “ Von Tom McCarthy
Aus dem Englischen von Thomas Melle
Komposition: Arno Kraehahn Regie: Tilman Hecker
hr 2019

15.04 Uhr WDR 3 Kulturfeature „Das Junge Rheinland“
Info
„Eine Künstlergruppe zwischen den Weltkriegen“ Von Johanna Schenkel

15.05 Uhr kulturradio „Franz Schubert“
Info
„Goethes Größe“ Die Geschichte einer Fernbeziehung

15.05 Uhr Deutschlandfunk „Rock et cetera“
Info
„Das Magazin“ Neues aus der Szene
Am Mikrofon: Tim Schauen

17.04 Uhr SR 2 HörspielZeit
Info
„Diensterklärung“ von Chris Ohnemus (SR 2017)

17.06 Uhr SRF 2 Hörspiel
Info
„Der menschliche Makel 2/2“ von Philip Roth
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren Hörspielbearbeitung: Valerie Stiegele
Musik: Gerd Bessler Regie: Norbert Schaeffer Produktion: SWR 2003

18.04 Uhr HR 2 „Feature“
Info
„Black Box Iran: Kultur und Aufbruch“ Michael Marek und Sven Weniger

18.20 Uhr SWR2 Hörspiel am Sonntag
Info
„Ruf der Wildnis“ Nach dem gleichnamigen Roman von Jack London
Aus dem Amerikanischen von Soeren Voima Musik: Andreas Bick
Hörspielbearbeitung: Soeren Voima Regie: Cordula Dickmeiß
(Produktion: NDR 2018)

18.30 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Hörspiel“
Info
Hörspiel-Werkstatt: „POEs Production (gekürzte Fassung)“
Von Carsten Hueck Regie: Ulrike Brinkmann
Ton: Bernd Friebel Produktion: Deutschlandradio Kultur 2009
Anschließend: „Die Toten von Feuerland“ Ein Hörspiel mit Handlung
Info
Von Ulrike Haage und Andreas Ammer
Regie und Komposition: die Autoren
Ton und Technik: Gerd-Ulrich Poggensee, Sebastian Ohm und Philipp Fiedler
Produktion: NDR/Deutschlandfunk Kultur 2018 (Ursendung)

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Ruf der Wildnis“ Von Jack London
Übersetzung und Bearbeitung: Soeren Voima
Komposition: Andreas Bick Regie: Cordula Dickmeiß
Aufnahme des NDR

19.30 Uhr SWR2 Mehrspur. Radio reflektiert
Info
„Wie im Film“ Mit Wolfram Wessels

19.33 Uhr Ö1 Verschlungene Wege: Monika Stadler, Sigi Finkel, Djakali Kone
Info
Konzertharfe, Saxofon, Kora: Dialog der Kulturen. Gestaltung: Helmut Jasbar

20.04 Uhr SR 2 „JazzNow“
Jazz in den Ministergärten Svenja Hinzmann- „Porgy & Bess“
Aufnahme vom 12. Oktober in der Landesvertretung Saarland in Berlin

20.05 Uhr Bayern2 Bayerisches Feuilleton „Ein Indianer kennt keinen Scherz“
Info
„Kleine Philosophie des Lachens“ Von Thomas Kernert

20.05 Uhr Deutschlandfunk „Freistil“
Info
„Chikuni Radio in Sambia“ Hörfunk unterm Moringa-Baum
Von Babette Michel Regie: die Autorin Produktion: Dlf 2016

20.15 Uhr Ö1 Kunstsonntag: Tonspuren
Info
Alois. Thomas Bernhards Vater. Feature von Gemma Salem

21.00 Uhr Ö1 Kunstsonntag: Milestones – Jazz
Info
Ein Höhepunkt als Abschied: Eva Cassidys „Live at Blues Alley“ (1996)

21.05 Uhr Deutschlandfunk „Konzertdokument der Woche“
Info
Fremde/Heimat – Komponieren im Exil
Yejin Gil, Klavier; Bochumer Symphoniker
Leitung: Steven Sloane

Nouri Iskandar: Hymne
Vítìzslava Kaprálová: Klavierkonzert op. 7
Béla Bartók: Konzert für Orchester Sz 116
Mitschnitt vom 27.10.2018 im Anneliese Brost Musikforum Ruhr, Bochum

21.05 Uhr Bayern2 radioFeature „Vom Gastarbeiter zum Gangsta-Rap“
Info
„Alis im Wunderland“ Von Manuel Gogos DLF 2018

22.00 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Musikfeuilleton“
Info
„Musik, die schweigt – Einsamkeit, die tönt“
Federico Mompou und die Mystik einer música callada
Von Georg Beck

22.05 Uhr Bayern2 Zündfunk Generator „You can grab `em by the pussy”“
Info
„Was Porno und Politik miteinander zu tun haben“ Von Klaus Walter

23.00 Uhr Ö1 Art’s Birthday 2019 – Rückschau 3
Info
Das internationale Partygeschehen des Art’s Birthday 2019

23.03 Uhr SWR2 Musikpassagen „Gitarrist mit musikalischer Vision“
Info
„Nick Mulvey aus England“ Von Marlene Küster

23.04 Uhr WDR 3 Studio Neue Musik
Info
Witten 1969 – 2018 (6)
Friedrich Goldmann: Trio (4 Stücke) für Viola, Violoncello und Kontrabass; trio basso
Friedrich Schenker: Ausschnitt aus „(N(A(CH)T)“, Theater für 10 Instrumente; musikFabrik
Georg Katzer: Kadenzierte Interjektionen für 6 Instrumente; kammerensemble nm berlin

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.