Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandradio Kultur „Neue Musik“
WDR Funkhaus, Köln Aufzeichnung vom 22.08.2016
Werke von Tom Johnson, Gordon Kampe, Martin Schüttler und György Ligeti

19.04 Uhr WDR 3 „Hörspiel“
Info
„Vincent“ Von Joey Goebel
Übersetzung aus dem Amerikanischen: Hans M. Herzog und Matthias Jendis
Bearbeitung und Regie: Matthias Kapohl
Aufnahme des SWR

20.03 Uhr Deutschlandradio Kultur „Jazzfest Berlin 2016“
Live aus dem Haus der Berliner Festspiele
Info
„Mette Henriette und Ensemble“
Mette Henriette, Saxofon; Henrik Nørstebø, Posaune
Eivind Lønning, Trompete; Johan Lindvall, Klavier
Per Zanussi, Bass; Per Oddvar Johansen, Schlagzeug
Andreas Rokseth, Bandoneon; Cikada String Quartet

20.04 Uhr WDR 3 „Konzert“
Info
Musik der Zeit [1] Sound & Fury / NOW!
Luciano Berio: Récit (Chemins VII) für Altsaxofon und Orchester
Alban Berg: 5 Lieder nach Ansichtskartentexten von Peter Altenberg, op. 4 für Sopran und Orchester
Enno Poppe: Torf für Orchester, Kompositionsauftrag der Philharmonie Essen und des
WDR, Uraufführung
Philippe Manoury: Sound and Fury für Orchester, Kompositionsauftrag des WDR, Uraufführung
Sarah Wegener, Sopran; Lutz Koppetsch, Altsaxofon; WDR Sinfonieorchester
Köln, Leitung: Brad Lubman

21.00 Uhr Ö1 „Im Gespräch“
Info
„Ich wollte in der Gegenwart zeigen, was von uns bleiben wird“
Birgit Dalheimer im Gespräch mit dem Filmemacher Nikolaus Geyrhalter

21.03 Uhr SWR2 „Radiophon“
Info
„Musikcollagen“ Mit Gaby Beinhorn

21.04 Uhr RBB kulturradio „Musik der Kontinente“
Info
„Weltmusik Aktuell“ Die Vorschau mit CD-Neuheiten und Konzert-Tipps
mit Peter Rixen

21.05 Uhr Deutschlandfunk „JazzFacts“
Info
„Metamorphosen und Kontraste“
Der Trompeter Frederik Köster und sein Quartett ‚Die Verwandlung‘

Von Harald Rehmann

21.30 Uhr HR 2 „Thema Musik Live“
Zu Händen: Neue Musik | Wie und was hören wir morgen?
Diskussionsrunde von den Donaueschinger Musiktagen 2016 mit Jens-Christian Rabe (Journalist), Rolf W. Stoll (Verleger), Marcus Antonius Wesselmann (Komponist) und Peter Wiechmann (Jurist)
Musik von Johannes S. Sistermanns, Marcus Antonius Wesselmann u.a.

Teodoro Anzelotti, Akkordeon
Moderation: Meret Forster und Stefan Fricke
Eine Reihe des Bayerischen Rundfunks in Zusammenarbeit mit SWR2 und hr2-kultur
(Aufnahme vom 13. Oktober 2016 aus der Erich-Kästner-Halle, Donaueschingen)

22.03 Uhr SWR2 „Hörspiel-Studio“
Info
„Büchners Bote“ Hörspiel von Hermann Kretzschmar
Frei nach Georg Büchners „Der Hessische Landbote“ und unter Verwendung von Texten von Wilhelm Müller, Unsichtbares Komitee, Henry David Thoreau, Paulo Freire und Nicolas Chamfort
Komposition und Realisation: Hermann Kretzschmar
(Produktion: SWR / HR 2013)

22.04 Uhr WDR 3 „Jazz & World“
Info
„Szene NRW – Aktuelles aus der Region“ 37. Leverkusener Jazztage 2016
Mit Thomas Loewner

23.03 Uhr SWR2 „NOWJazz“
Info
„Magazin“ Von Harry Lachner

23.05 Uhr Bayern 2 „Nachtmix“
Info
„Die Musik von Morgen“ Neues von Lambchop, Hope Sandoval und den Growlers
Mit Thomas Mehringer

23.08 Uhr Ö1 Zeit-Ton „musikprotokoll 2016“
Info
austreiben/antreiben. Ein Projekt von Andi Stecher.
Gestaltung: Susanna Niedermayr

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.