Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Literatur“
„Ölsardinen und Mollusken“
John Steinbecks Forschungsfahrt durch den Golf von Kalifornien
Von Jürgen Wellbrock

13.30 Uhr Deutschlandfunk „Zwischentöne“
Info
Musik und Fragen zur Person
Der Historiker und Philosoph Wolfgang Christian Schneider im Gespräch mit Michael Langer

14.04 Uhr kulturradio „Hörspiel“
Info
„Die Orlows“ Von Walter Niebuhr nach Maxim Gorki
Komposition: Nico Pauls Regie: Barbara Plensat
Produktion: Rundfunk der DDR 1979

14.04 Uhr HR2 „Hörspiel“
Info
„Drei Schwestern“ Von Anton Tschechow
Bearbeitung & Regie: Gert Westphal
Musik: Bernd Scholz SWF/ORF, Studio Salzburg/DRS, Studio Basel 1961

14.05 Uhr SWR2 Feature am Sonntag
Info
„Krieg für Anfänger“ Kosten des Krieges Von Henrik von Holtum

15.04 Uhr WDR 3 Kulturfeature „Stanley Kubrick“
Info
„Ein Leben für den Film“ Von Rainer Praetorius
Aufnahme des WDR 2013

15.05 Uhr Bayern2 Hörspiel
Info
„Das Geräusch einer Schnecke beim Essen“ von Elisabeth Tova Bailey

15.05 Uhr Deutschlandfunk „Rock et cetera“
Info
„Ferngespräch aus der Provinz“ Die Münsteraner Band Long Distance Calling
Von Kai Löffler

17.06 Uhr SRF 2 „Hörspiel“
Info
„Malwa“ von Maxim Gorki
Musik: Peter Zwetkoff Hörspielfassung: Margarete Jehn
Tontechnik: Roland Seiler, Regine Schneider Regie: Arturo Möller Produktion: SWR 1981

18.20 Uhr SWR2 Hörspiel am Sonntag
Info
„Das Warheads-Oratorium“ Originalton-Hörspiel von Romuald Karmakar und Michael Farin
Regie: Bernhard Jugel/Romuald Karmakar Musik: Laar/zeitblom
(Produktion: BR 1997)

18.30 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Hörspiel“
Info
„Die Farm“ Eine nostalgische Erzählung
Von Raymond Federman Übersetzung und Bearbeitung: Gaby Hartel
Regie: Norbert Schaeffer Ton: Lutz Pahl
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2005
Anschließend: moinous@aol.com – Nachrichten von Raymond Federman
Von Gaby Hartel

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Lost in Music“ Von Patrick Banush
Aufnahme SWR/WDR/BR 2008

19.04 Uhr kulturradio „Das Gespräch“
Info
„Die Ideologie des Westens muss abgewickelt werden“
Frank Meyer im Gespräch mit Stefan Weidner

19.29 Uhr SWR2 Jazz „Jive at Five“
Info
„Der Tenorsaxofonist Zoot Sims“ Von Gerd Filtgen

20.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Konzert“
Info
„Philharmonie Berlin“, Aufzeichnung vom Nachmittag
Sergej Prokofjew: „Die Liebe zu den drei Orangen“, Konzertsuite aus der Oper op. 33a
Sinfonia concertante für Violoncello und Orchester e-Moll op. 125
Sinfonie Nr. 7 cis-Moll op. 131
Wolfgang Emanuel Schmidt, Violoncello; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Thomas Søndergård

20.04 Uhr kulturradio „Sondersendung“
Info
„Claude Debussy zum 100. Todestag“ Das Werk und seine Verwandlungen
Am Mikrofon: Dirk Hühner

20.05 Uhr Deutschlandfunk „Freistil“
Info
„Pixeltunes“ Vom Sound der Spiele
Von Raphael Smarzoch Regie: Alexander Schuhmacher
Produktion: NDR 2016

20.15 Uhr Ö1 Fiston Mwanza Mujila, der schreiende Schriftsteller
Info
„Wenn ich schreibe, schreibe ich nicht allein.“ Porträt des kongolesischen Schriftstellers Fiston Mwanza Mujila.
Feature von Claudia Gschweitl

21.00 Uhr Ö1 „Gitarristen-Bruderschaft“
Info
Epilog zur Gitarristen-Bruderschaft: Paco de Lucias „Castro Marin“ mit Larry Coryell und John McLaughlin.

22.00 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Musikfeuilleton“
„Ästhetische Résistance“ Zum 100. Todestag von Claude Debussy
Von Michael Dasche

22.05 Uhr Bayern2 „Zündfunk Generator“
Info
Aus alt mach neu – Wie nachhaltig ist Recycling in der Mode?

23.00 Uhr Ö1 Kunstsonntag: Radiokunst – Kunstradio
Info
„Das Frauenunglück – Aberträume von Wesen und Welt“.
Hörspiel von Peter Pessl. Tongestaltung: Anna Kuncio und Manuel Radinger.
Musik: Christoph Theiler. Regie: Renate Pittroff

23.03 Uhr SWR2 Musikpassagen
Info
„Qualtingers schwarze Lieder im Caféhaus“ Im Reich des larmoyanten Schreckens
Von Harry Lachner

23.04 Uhr WDR 3 Studio Neue Musik
Info
Hommage à Claude Debussy
Werke von u.a. Bernd Alois Zimmermann, Maurice Ohana, György Kurtág, Tristan Murail

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Der universale Dilettant“
Info
„Die Geschichte des Holger Czukay“ Mit Florian Fricke

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.