00.05 Uhr Deutschlandradio Kultur Klangkunst
Info
„Moving Homes“ Von Thomas Meadowcroft
Ton und Technik: Andreas Stoffels und Eugenie Kleesattel
Produktion: Deutschlandradio Kultur/ABC 2016

19.05 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Das Verschwinden des Philip S.“ Von Ulrike Edschmid
Regie: Nikolai von Koslowski
Aufnahme des rbb

19.30 Uhr Ö1 On stage
Info
Dena DeRose US-Trio mit Gary Smulyan beim Jazzfestival Leibnitz 2015.

20.03 Uhr Deutschlandradio Kultur In Concert
Info
„Nik Bärtsch’s Ronin“ Konzertsaal Die Glocke, Bremen
Aufzeichnung vom 22.04.2016
Moderation: Matthias Wegner

20.03 Uhr Bayern 2 Hörspiel
Info
Orlando. Eine Biographie (1/6)“ Von Virginia Woolf
Aus dem Englischen von Gaby Hartel
Komposition: Ulrike Haage; Bearbeitung: Gaby Hartel
Regie: Katja Langenbach; BR 2013

20.05 Uhr WDR 3 Konzert „ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln“
Info
Ensemble intercontemporain: Übergänge
Jonathan Harvey: Death of Light, Light of Death für 5 Spieler
Johannes Maria Staud: Par ici! für Ensemble, deutsche Erstaufführung / Par là! für Ensemble, Uraufführung
Gérard Grisey: Quatre chants pour franchir le seuil für Sopran und 15 Instrumente
Ensemble intercontemporain, Leitung: Tito Ceccherini
Aufnahme aus der Kölner Philharmonie

20.05 Uhr HR2 EURORADIO-Saison 2015-2016: „Lateinamerika in der Musik“ aus Lissabon
Info
„Camerata Atlântica“
Violine und Leitung: Ana Beatriz Manzanilla
Werke von Alberto Nepomuceno, Juan Bautista Plaza, Astor Piazzolla, Luis García, Heitor Villa-Lobos, Eurico Carrapatoso, Aldemaro Romero und César Guerra-Peixe
(Aufnahme vom 11. April aus dem „Auditório CGD“ der School of Economics and Management in Lissabon)

20.10 Uhr Deutschlandfunk Musikszene
Info
„Wie Musik den Film in die Seele schleust“
Der Filmkomponist Hans Zimmer und seine deutschen Kollegen
Von Josef Schnelle

21.04 Uhr RBB kulturradio „Musik der Gegenwart“
Info
„Der Komponist, Dirigent und Performer HK Gruber“
mit Andreas Göbel

22.03 Uhr SWR2 Essay
Info
„Schwermut und Widerstand“ Der späte Reinhold Schneider
Von Ludger Lütkehaus

22.05 Uhr WDR 3 Jazz & World
Info
„Zwei Leiter – ein Orchester“ Das Thad Jones / Mel Lewis Orchestra
Mit Lothar Jänichen

22.05 Uhr  Nordwestradio in concert „Landscapes“
Info
Die Werke des amerikanischen Komponisten und Künstlers John Cage werden häufig als Schlüsselwerke der Neuen Musik angesehen. Am 23. Mai um 22 Uhr hören Sie im Nordwestradio das Stück „Bacchanale“, das er für das präparierte Klavier geschrieben hat. Interpretin ist Susanne Kessel.

23.03 Uhr SWR2 JetztMusik
Info
„Jedes Stück ein neues Instrument“ Marianthi Papalexandri und ihre Klangmaschinen
Von Matthias Nöther

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix
Info
„Blue Monday“
Musik von Mutual Benefit, Paul Mc Cartney und Lawrence
Mit Ralf Summer

23.08 Uhr Ö1 Zeit-Ton
Info
„Die Kraft allmählicher Veränderungen“
Neue, auf Klangprozesse konzentrierte Werke von Johannes Maria Staud.
Gestaltung: Reinhard Kager