Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie des Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Neue Musik“
„Auf sich selbst zurückgeworfen“ Rätselhaftes in der Musik von Franco Donatoni
Von Leonie Reineke

Statt eisern nach dem Nie-Gehörten zu suchen, kultivierte Donatoni das kreative De- und Verkomponieren seines eigenen Werks.

01.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Tonart / Jazz“
Vorschau auf das Jazzfest Berlin 2018

Das renommierte Jazzfest Berlin hat noch immer eine große internationale Strahlkraft. In diesem Jahr wird das Festival erstmals von einer Frau geleitet. Nadin Deventer hat ein enorm umfangreiches Programm zusammengestellt, das sich zahlreichen Paralleluniversen widmet, aber auch den Kollektivgedanken im Jazz deutlich herausarbeitet. Im Fokus steht u.a. die vitale Jazz – und Avantgardeszene der Stadt Chicago. Frische Stimmen, wie die Trompeterin Jamie Branch, werden dabei ebenso präsentiert wie die große Konstante der Chicago-Avantgarde, das „Art Ensemble of Chicago“. Als Artist-in-Residence wird in diesem Jahr die New Yorker Gitarristin Mary Halvorson in verschiedenen Konstellationen auftreten und ihre vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten präsentieren. Auch der europäische Jazz wird in sehr unterschiedlichen Facetten abgebildet. 15 Projekte aus zehn Ländern unterstreichen dabei das hohe Niveau des europäischen Jazz.

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Der nasse Fisch (2)“ Hörspielserie in 8 Teilen zu „Babylon Berlin“
nach dem Roman von Volker Kutscher

19.15 Uhr Deutschlandfunk „Das Feature“
Info
„Auf den Spuren von Schorsch“ Medikamentenversuche an Jugendlichen und ihre Folgen
Von Charly Kowalczyk Regie: Iris Drögekamp
Produktion: SWR/Dlf/NDR 2018

20.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert „Live aus dem Konzerthaus Berlin“
Info
„Festkonzert 100 Jahre Polen“
Filharmonia Poznańska, Leitung: Marek Pijarowski

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre „Zur Namensfeier“ op. 115
Ignacy Jan Paderewski: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 17
Aleksander Tansman: Vier polnische Tänze
Henryk Wieniawski: Violinkonzert Nr. 2 d-Moll op. 22
Wojciech Kilar: „Krzesany“

20.05 Uhr Bayern2 Nachtstudio „Alt aber sexy! 70 Jahre Nachtstudio (2)“
Info
„Mode – Outing – Denken“ Drei Essays Von Silvia Bovenschen

20.10 Uhr Deutschlandfunk „Hörspiel“
Info
„Die Grünstein-Variante“ Von Wolfgang Kohlhaase
Komposition: Wolfgang Bayer
Regie: Günther Rücker und Barbara Plensat
Produktion: DDR 1976

21.03 Uhr SWR2 Jazz Session „Berlin-London Conversations“
Info
Kit Downes, Philipp Gropper, Lucy Railton und Oliver Steidle beim Jazzfest Berlin 2017
Am Mikrofon: Harry Lachner

21.04 Uhr kulturradio „Musik der Kontinente“
Info
„Istanbul – Metropole zwischen Orient und Okzident“ Mit Peter Rixen

21.05 Uhr Deutschlandfunk „Jazz Live“
Info
Tigran Hamasyan – Piano Solo
Aufnahme vom 25.10.2017 aus dem Beethovenhaus/Kammermusiksaal in Bonn

22.04 Uhr WDR 3 Jazz & World „The Drummin´ Man“
Info
Shelly Manne and his men „complete live at the Black Hawk“
Aufnahmen vom 22. bis 24. September 1959 aus dem Black Hawk, San Francisco
Mit Thomas Mau

22.04 Uhr kulturradio „Hörspiel“
Info
„Der nasse Fisch (1/4)“ Die Hörspielserie zu Babylon Berlin
Nach dem Roman von Volker Kutscher

23.03 Uhr SWR2 MusikGlobal „Haiti lässt mich nicht los“
Info
„Die Sängerin Mélissa Laveaux“ Von Marlene Küster

23.03 Uhr Ö1 musikprotokoll 2018 Neue Kompositionen der „next generation“
Info
Das Konzert des Ensembles airborne extended. Gestaltung: Astrid Schwarz

23.05 Uhr Nachtmix „Past Present Future“
Info
„Musik von Liam Lynch, Nino aus Wien und Laura Gibson“ Mit Roderich Fabian

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.