Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie des Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Ö1 Jazznacht
Info
Martin Schaberl im Studio, Jean Toussaint Allstar Sextet bei den INNtönen 2019

13.30 Uhr Deutschlandfunk „Zwischentöne“
Info
Musik und Fragen zur Person
Der Regisseur Heinrich Breloer im Gespräch mit Joachim Scholl

14.04 Uhr HR 2 Hörspiel
Info
„Der große Meaulnes – Urlaub vom Leben“ von Henri Alain-Fournier
Aus dem Französischen von Cornelia Hasting & Otfried Schulze
Bearbeitung: Manfred Hess
Komposition: Hermann Kretzschmar
Regie: Leonhard Koppelmann DKultur 2013

14.05 Uhr Ö1 In memoriam György Konrád
Info
„Meine Philosophie steht mir im Gesicht geschrieben“ – Zum Tod des Schriftstellers György Konrád

14.05 Uhr SWR2 Feature am Sonntag „Ich bluffe nie!“
Info
„Die Minimalisierung des Glücksfaktors“ Von Annett Krause und Matthias Hilke

15.04 Uhr WDR 3 Kulturfeature „Der sanfte Provokateur“
Info
Ein Porträt des ungarischen Schriftstellers György Konrád
Von Jürgen Werth

15.05 Uhr SWR2 Zur Person
Info
Der Label-Chef und Plattenproduzent Siggi Loch
Von Günther Huesmann

15.05 Uhr Deutschlandfunk „Rock et cetera“
Info
„Grooves aus dem Sound-Labor“ Die Progressive Rock-Band Thank You Scientist
Von Kai Löffler

17.06 Uhr SRF2 Hörspiel
Info
„Galaxis der Liebe“ von Frieder Butzmann – Premiere

18.04 Uhr HR 2 Feature
Info
„Priebers Paradies – Ein deutscher Cherokee“ Kai Uwe Kohlschmidt

18.20 Uhr SWR2 Hörspiel am Sonntag
Info
„Ein paar Dinge, die ich loswerden wollte“
Hörspiel von Dirk Laucke nach seinem gleichnamigen Roman
Musik: Ira Göbel, Bernhard Raser Regie: Dirk Laucke
(Produktion: SWR 2017)

18.30 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Hörspiel“
Info
„Cantos“ Nach Ezra Pound von Christian Bertram
Übersetzung: Eva Hesse, Manfred Pfister, Rainer G. Schmidt
Regie: Christian Bertram Komposition: Gebrüder Teichmann
Ton: Thomas Rombach, Andreas Stoffels
Produktion: HR / Deutschlandfunk Kultur 2018

19.04 Uhr kulturradio Das Gespräch
Info
„Keine Kunst Zu Verkaufen“
Katrin Heise im Gespräch mit dem Installationskünstler Manaf Halbouni

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Nationalstraße“ Von Jaroslav Rudis
Komposition: Dusan Neuwerth
Bearbeitung und Regie: Martin Becker

20.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Konzert“
Info
„Philharmonie Berlin“, Aufzeichnung vom Nachmittag
Arabella Steinbacher, Violine; Chor der George-Enescu-Philharmonie Bukarest
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin; Leitung: Vladimir Jurowski

Benjamin Britten: Konzert für Violine und Orchester op. 15
George Enescu: Sinfonie für Chor und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 21

20.04 Uhr SR 2 JazzNow „Euroradio Jazz Competition“
Info
Christiana Duo & First Gig Never Happened

20.05 Uhr Deutschlandfunk „Freistil“
Info
„Die hohe Kunst der Arschkriecherei“ Eine geschmeidige Einführung
Von Rolf Cantzen Regie: Rita Höhne
Produktion: Dlf 2012

20.15 Uhr Ö1 Giorgio Bassanis Klassiker der Weltliteraturr
Info
Die Gärten der Finzi-Contini. Eine Spurensuche in Ferrara.
Feature von Shenja von Mannstein

21.00 Uhr Ö1 Kunstsonntag: Milestones – Jazz
Info
Oscar Peterson and Joe Pass: „Porgy and Bess“ (1976)

21.05 Uhr Bayern 2 radioFeature „American Hollow“
Info
„Wie Amerikas ärmste Gemeinde ums Überleben kämpft“
Von Tom Noga BR/ DLF 2019

22.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Literatur“
Info
„Fremde Brüder“ Die politische Literatur der zwei Koreas
Von Margarete Blümel

22.05 Uhr Bayern 2 Zündfunk Generator „Alexa, liebst du mich?“
Info
„Gefühle zwischen Mensch und Maschine“ Von Gregor Schmalzried

23.03 Uhr SWR2 Musikpassagen
Info
„Der Musiker und Ethnograf Brian Harnetty“ Von Frank Sawatzki

23.04 Uhr WDR 3 Studio Neue Musik „Synthetic Skin“
Info
Uli Fussenegger: Synthetic Skin, Eine elastische Kollision von akustischem Spiel und Tonbandmusik von Yves de May und Jérôme Noetinger;
Yaron Deutsch, E-Gitarre; Gerald Preinfalk, Saxofon; Andreas Lindenbaum, Violoncello; Uli Fussenegger, Kontrabass

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Brooklyn entdeckt den Dancefloor“
Info
„Neues aus New York City“ Mit Matthias Röckl

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.