Radiotipps 22.9.2018

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Lange Nacht“
Info
„Die Angst vor dem Vergessen“ Eine Lange Nacht über Demenz
Von Burkhard Plemper Regie: Jan Tengeler

01.05 Uhr Deutschlandfunk Radionacht / Rock
Neues aus der aktuellen Musikszene sowie Klassiker der Rock-, Pop- und Soulmusik
Vor 50 Jahren veröffentlichte die Band Procol Harum ihr Album ,Shine On Brightly‘
Am Mikrofon: Günther Janssen

03.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Tonart / Filmmusik“
Info
Von „Mission Impossible“ bis „Dirty Harry“
Moderation: Vincent Neumann

12.04 Uhr WDR 3 Kulturfeature „Erlöser des Kunstmarktes“
Info
Wie „Salvator Mundi“ zum teuersten Kunstwerk der Welt wurde
Von Christian Lerch Aufnahme ORF/BR 2018

15.05 Uhr Bayern3 Hörspiel
Info
Strugazki: Eine Milliarde Jahre vor dem Weltuntergang
Bearbeitung und Regie: Walter Adler
SWR 2016

18.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Feature“
Info
„Eine Bibliotheksreise: Von Adelsheim bis Zossen“
Von Manuela Reichart Regie: die Autorin
Ton: Jonas Bergler Produktion: WDR 2017

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Begehren“ Von Gesine Schmidt
Komposition: Sabine Worthmann
Regie: Andrea Getto Aufnahme des rbb

19.04 Uhr HR 2 „Live Jazz“
Info
Steve Lehman “Sélébéyone“ | Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2017, hr-Sendesaal Frankfurt

20.00 Uhr SRF 2 „Hörspiel
Info
„Drei Geschichten von Samanta Schweblin und ein Tango von Michael Zisman
Aus dem Spanischen von Angelica Ammar
Hörspielfassung und Regie: Claude Pierre Salmony
Musik: Michael Zisman Produktion: SRF 2011

20.04 Uhr WDR 3 Konzert live
Info
„Misa a Buenos Aires“
Alberto Ginastera: 1. und 2. Satz aus dem Streichquartett Nr. 1, op. 20 „Lamentaciones de

Jeremías“
Astor Piazzolla: Buenos Aires Hora Cero
Martín Palmeri: Misa a Buenos Aires
Leitung: Mariano Chiacchiarini
Übertragung aus dem Kölner Funkhaus

20.05 Uhr Deutschlandfunk „Hörspiel“
Info
„Sodom und Gomhorra (3/3)“ Betrübnisse von Monsieur de Charlus
Nach dem Roman von Marcel Proust
Aus dem Französischen von Bernd-Jürgen Fischer
Bearbeitung: Manfred Hess, Hermann Kretzschmar
Komposition: Hermann Kretzschmar Regie: Iris Drögekamp
Produktion: SWR/Dlf 2018

21.00 Uhr SRF 2 „Musik unserer Zeit“
Info
„Ars electronica Linz: Feier des Unperfekten“

22.00 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Die besondere Aufnahme“
„Musikfest Berlin“ St. Matthäus-Kirche Berlin
Aufzeichnung vom 15.09.2018

Igor Strawinsky: Elegie für Viola solo
Morton Feldman: „Rothko Chapel“ für Sopran, Alt, Chor, Viola, Celesta und Schlagzeug
John Cage: „FOUR2“ für Chor a cappella
Tabea Zimmermann, Viola
Karen Rettinghaus, Sopran
Roksolana Chraniuk, Alt
Irmela Roelcke, Celesta
Michael Weilacher, Schlagzeug
Mitglieder und Schola des Rundfunkchores Berlin
Leitung: Benjamin Goodson

22.03 Uhr SWR2 Jazztime „Kronjuwelen ausgegraben“
Info
John Coltranes „Lost Album“-Session von 1963
Von Günther Huesmann

22.04 Uhr WDR 3 Open Sounds
Info
„Inter artes et naturam“
„Oiseaux d´artifice – une nature morte“ Von Harald Muenz
Aufnahme des WDR 2018
„Cetacea“ Von Michael Fahres
Mit Doudou N´Diaye Rose, dr
Aufnahme des WDR 2006
Mit Angela Bischoffstrate

22.05 Uhr Bremen 2 „Sounds in concert“
Info
„Freestone-Mick/Yellow Bird“ Konzertmitschnitte vom 13. März 2018, Kito, Bremen

22.05 Uhr NDRInfo „Jazz Konzert“
Info
60 Jahre NDR Jazz Konzerte: John Scofield Trio 2010 im NDR

22.05 Uhr Deutschlandfunk „Atelier neuer Musik“
Info
,Revisited‘ Forum neuer Musik 2007
Anatol Vieru: Fluire
Violeta Dinescu: Sonnenstrahl
Dan Dediu: Grasshopper
Dan Dediu: Klaviersonate Nr. 4, op. 60
Dan Dediu, Klavier
Aufnahme vom 25.3.2007 im Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Köln

23.04 Uhr kulturradio Late Night Jazz „JAB 105: Essence of North“
Info
JAB steht für Jazz aus Berlin, die 105 für die Hausnummer des Jazzclubs A-TRANE.

23.05 Uhr Deutschlandfunk „Lange Nacht“
Info
„Die Angst vor dem Vergessen“ Eine Lange Nacht über Demenz
Von Burkhard Plemper Regie: Jan Tengeler

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Lost and Found“
Info
„Perlen aus der Popgeschichte“ Mit Michael Bartle

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: