Radiotipps 19.12.2016

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandradio Kultur „Freispiel“
Info
„Ich als Großprojekt“ Hörspiel von Till Müller-Klug
Regie: Thomas Wolfertz
Ton: Benno Müller vom Hofe
Produktion: WDR 2015

19.04 Uhr WDR 3 „Hörspiel“
Info
„Der Junge aus der letzten Reihe“ Von 
Übersetzung aus dem Spanischen: Stefanie Gerhold
Bearbeitung und Regie: Jörg Schlüter

19.30. Uhr Ö1 „On stage“
Info
Peter Bernstein Quartet bei den Inntönen 2016.

20.03 Uhr SWR2 „Abendkonzert – LIVE“
Info
„SWR Symphonieorchester“ Dolby Digital 5.1
SWR Vokalensemble, Leitung: Cornelius Meister
Hans Zender: 4 Schubert-Chöre für Solo-Tenor, Chor und Orchester
„Oh cristalina …“, für 3 Gruppen von Sängern und Instrumenten
Alexander Zemlinsky: „Die Seejungfrau“, sinfonische Dichtung für Orchester
(Liveübertragung aus dem Konzerthaus Freiburg)

20.03 Uhr Deutschlandradio Kultur „In Concert“
Info
10. Nordic Christmas Tour „Julerosen“ Helene Blum & Harald Haugaard mit Gästen
Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle
Aufzeichnung vom 14.12.2016

20.03 Uhr Bayern2 „Hörspiel“
Info
„Kafkas „Process“ als Handschrift“
Roland Reuß, Herausgeber der historisch-kritischen
Franz-Kafka-Ausgabe im Gespräch mit Julian Doepp
BR 2010

21.04 Uhr RBB kulturradio „Musik der Gegenwart“
Info
„Das Elektronische Studio der TU Berlin“
Zu Gast im Studio ist Andreas Pysiewicz
Am Mikrofon: Andreas Göbel

22.04 Uhr WDR 3 „Jazz & World“
Info
„Stan the Man“ Der US-amerikanische Tenorsaxofonist Stanley Turrentine
Mit Hans W. Ewert

22.33 Uhr SWR2 „Essay“
Info
„Der Witz“ Ein philosophisches Lachprogramm
Von Christian Schärf

23.05 Uhr Bayern2 „Nachtmix“
Info
Blue Monday: Musik von Foxygen, Der Plan und Frank Zappa

23.08 Uhr Ö1 „Zeit-Ton“
Info
Behutsamer Wandel bei den Donaueschinger Musiktagen 2016 (Teil 1).
Gestaltung: Nina Polaschegg

23.30 Uhr SWR2 „JetztMusik“
Info
Jahresrückblick Neue Musik 2016
Ereignisse, Töne und O-Töne, gesammelt von Björn Gottstein, Lydia Jeschke und Michael Rebhahn

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: