Radiotipps 17.11.2017

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Klangkunst“
Info
„Moving Homes“ Von Thomas Meadowcroft
Komposition und Realisation: der Autor
Sprecher: Michael Rotschopf, Thomas Meadowcroft
Ton und Technik: Andreas Stoffels und Eugenie Kleesattel
Produktion: Deutschlandradio Kultur/ABC 2015

19.30 Uhr Ö1 „Neue Wege zu Brahms“
Info
BBC Scottish Symphony Orchestra, Dirigent: Thomas Dausgaard; Nikolaj Znaider, Violine.
Benjamin Britten: Four Sea Interludes op. 33a (aus der Oper „Peter Grimes“)
Johannes Brahms: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 3 a-Moll op. 56, „Schottische“
(aufgenommen am 5. November im Großen Musikvereinssaal in Wien im Rahmen der „Jeunesse“)

20.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Konzert „Live aus dem Staatstheater Cottbus“
Info
Werke von Darius Milhaud, Steffen Wick, Timo Andres
Timo Andres, Klavier; Philharmonisches Orchester des Staatstheaters Cottbus
Leitung: Evan Alexis Christ

20.03 Uhr SWR2 Musik „Donaueschinger Musiktage 2017 revisited“
Info
Eine Gesprächsrunde mit den SWR-Redakteuren Björn Gottstein, Lydia Jeschke, Bernd Künzig und Michael Rebhahn sowie einem Gastkritiker.

20.04 Uhr RBB kulturradio „Jazzfest Berlin 1981“
Info
„Tradition und Moderne auf der Gitarre“
„Great Guitars“ + „MATERIALS“ Mitschnitte vom 8. November 1981, Philharmonie und METROPOL

20.04 Uhr SR 2 „2. Studiokonzert“
Info
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Pablo Gonzalez, Dirigent; Beatrice Rana, Klavier
Nikolaij Rimskij Korsakow: aus: Eine Mainacht – Ouvertüre
Sergej Prokofjew: 3. Klavierkonzert
Peter Tschaikowsky: 1. Sinfonie „Winterträume“
Direktübertragung aus dem Großen Sendesaal, Funkhaus Halberg, Saarbrücken

20.10 Uhr Deutschlandfunk „Das Feature“
Info
„Es darf ein bisschen mehr sein!“ Coaching für U-Bahn-Bettler
Von Fritz Tietz Produktion: Dlf 2017

21.05 Uhr Bayern 2 „hör!spiel!art.mix“
Info
Das Siegerstück der ARD Hörspieltage 2017
„Broken German“ von Noam Brusilovsky, nach dem Roman von Tomer Gardi
Regie: Noam Brusilovsky

21.05 Uhr Deutschlandfunk „On Stage“
Info
„Ida Bang & The Blue Tears“ Schwedischer Blues von internationalem Format
Aufnahme vom 20.5.17 beim Bluesfest Eutin
Am Mikrofon: Tim Schauen

22.04 Uhr RBB kulturradio „Hörspiel“
Info
„Bleibtreu heißt die Straße“ Von Jan Koneffke
Komposition: Peter Ehwald; Gesang: Michael Schacht
Regie: Christine Nagel; Produktion: DLR/rbb 2017 Ursendung

22.05 Uhr NDRInfo Jazz Special „Ein Klima der Kontemplation“
Info
„Begegnungen mit dem Produzenten Manfred Eicher“ Mit Karl Lippegaus

22.05 Uhr Deutschlandfunk „Milestones – Jazzklassiker“
Info
Terje Rypdal „Waves“ (1977) Am Mikrofon: Harald Rehmann

22.06 Uhr SRF 2 „Late Night Concert“
Info
Dee Dee Bridgewater am Festival Jazznojazz Zürich 2017

22.30 Uhr WDR 3 Jazz & World „Pazifik-Brise“
Info
„Der Saxofonist Bud Shank“ Mit Lothar Jänichen

23.03 Uhr SWR2 NOWJazz Session „Auf den Ensemble-Leib geschrieben“
Info
Das Studio Dan mit neuen Werken von Oxana Omelchuk und George Lewis beim ORF musikprotokoll
Am Mikrofon: Nina Polaschegg

23.03 Uhr Ö1 „Donaueschinger Musiktage 2017“
Info
Vive la France und vive l’Improvisation! Gestaltung: Rainer Elstner

23.05 Uhr Bayern2 Nachmix „Future Dub“
Info
„Dub-narkotische Soundsysteme weltweit“ Mit Thomas Meinecke

Danke das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.