Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 – 05.00 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Klangkunst“
Info
documenta 14: Every Time A Ear di Soun
„Rundfunk Aeterna“ Von Jan-Peter E.R. Sonntag
„Short Waves’ Transit Tales“ Von Anshuman Dasgupta und Sanchayan Ghosh
„Transmissions“ Von Soundwalk Collective
„The War of the Worlds“ Von James Webb
„Signal Echo: the documenta Files“ Von drog_A_tek
Moderation: Tanja Runow
Produktion: documenta 14/Deutschlandfunk Kultur 2017 (Ursendung)
Sonderausgabe der Klangkunst zur Eröffnung des documenta 14-Radiosenders ‚SAVVY funk‘ mit Hörstücken aus der Radio-Ausstellung ‚Every Time A Ear di Soun‘.

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Personenschaden“ Von John von Düffel
Regie: Christine Ohaus Aufnahme des RB

19.15 Uhr Deutschlandfunk Dossier „Wenn der Nachtigal stört“
Info
„Über den Umgang der Deutschen mit ihrem kolonialen Erbe“ Von Christian Blees

19.30 Uhr Ö1 „Das Ö1 Konzert“
Info
Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigent: Cornelius Meister; Anne Schwanewilms, Sopran.
Joseph Haydn: Symphonie f-Moll Hob. I/49, „La Passione“
Alban Berg: „Der Wein“, Konzertarie
Antonin Dvorak: „Holoubek“ („Die Waldtaube“), Symphonische Dichtung c-Moll op. 110 *
Béla Bartók: „Kossuth“, Symphonisches Gedicht für großes Orchester Sz 21
(aufgenommen am 13. Juni im Großen Musikvereinssaal in Wien).

20.00 Uhr SRF 2 „Passage“
Info
„Vielfalt als Stärke – eine Reise durch die Musik Kanadas“
Eine akustische Erkundungsreise von Stefan Franzen.

20.03 Uhr SWR2 Abendkonzert
Info
Arvo Pärt: „Te Deum“, „Magnificat“ „Passio domini nostri Jesu Christi secundum Joannem“

20.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Konzert“
Info
„Philharmonie Berlin “ Aufzeichnung vom 14.06.2017
Zoltán Kodály: Konzert für Orchester
Franz Liszt: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 A-Dur
Béla Bartók: Konzert für Orchester
Jean-Yves Thibaudet, Klavier ; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Jakub Hrůša

20.04 Uhr RBB kulturradio „Jazz Berlin“
Info
„Jazzfest Berlin 1981“ Großformation und intime Zwiesprache
Vienna Art Orchestra + Kazumi Watanabe & Nobuyoshi Ino.

Am Mikrofon: Ulf Drechsel

20.04 Uhr WDR 3 Konzert „Italienisches in Bielefeld“
Info
Etta Scollos „Lunaria“ + I Liguriani
Aufnahmen aus der Rudolf-Oetker-Halle

20.10 Uhr Deutschlandfunk „Das Feature“
Info
„Bäume mit blauen Wurzeln“ Begegnungen mit Elicura Chihuailaf
Von Karl-Ludolf Hübener Regie: Fabian von Freier
Produktion: DLF 2012

21.05 Uhr Bayern 2 hör!spiel!art.mix
Info
Peter Weiss: Abschied von den Eltern (2/4)

21.05 Uhr Deutschlandfunk „On Stage“
Info
„Launisch und schwankend sind die Frauen”Die britische Musikerin Laura Marling
Aufnahme vom 21.3.17 in The Roundhouse, London

22.04 Uhr WDR 3 Jazz & World „Entwicklungshelfer in Sachen Jazz“
Info
„Der ungarische Gitarrist Attila Zoller“ Mit Stefan Hentz

22.04 Uhr RBB kulturradio „Hörspiel“
Info
„Die Kommode Clairvoyance“ Von Lothar Stemwedel
Regie: Annette Berger Produktion: rbb/NDR 2004

22.05 Uhr Deutschlandfunk „Milestones – Jazzklassiker“
Info
„Ekkehart Jost (1938 – 2017)“ Eine Erinnerung an den Saxofonisten und Musikwissenschaftler
Am Mikrofon: Bert Noglik

22.05 Uhr NDRInfo Jazz Special „100 Jahre Jazz on Record“
Info
„Jazz Talk mit Uschi Brüning und Ernst-Ludwig Petrowsky“ Mit Nabil Atassi

22.06 Uhr SRF 2 „Late Night Concert“
Info
Colin Vallon Trio am Jazz Festival Schaffhausen 2017

23.03 Uhr SWR2 NOWJazz „freejazzblog on air (11)“
Info
„Unsung Heroes. Unterschätzte Helden der improvisierten Musik“
Julia Neupert im Gespräch mit Martin Schray

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Brazilliance“
Info
„Musik von Arto Lindsay, Philippe Baden Powell und Tim Maia“ Mit Thomas Meinecke

2 Comments

  1. Danke für den tollen Service, Herr Radiohoerer! Ich mach mir doch nicht die Mühe, all die Radiosender durchzugehen, und dann verpasse ich immer das Beste. Ich freue mich schon auf „freejazzblog on air“, mit einen Blogger, den ich schon seit Jahren regelmäßig lese. Salute!

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.