00.05 Uhr Deutschlandradio Kultur Lange Nacht
info
„Hier ist Tirana …“ Eine Lange Nacht über Albanien
Von Fritz Schütte
Regie: Rita Höhne

01.05 Uhr Deutschlandfunk Radionacht / Klanghorizonte

info
Neuland: Das Duo Vijay Iyer – Leo Smith u.a.
Nahaufnahme: ProgRock, Ambient, Elektronik und mehr.
Der englische Radio-DJ John Peel und seine Sendungen mit Musik von Pink Floyd, Robert Wyatt, Gentle Giant, Tangerine Dream etc. in den 70er Jahren
Zeitreise: Donald Fagen, Herbie Mann u.a.
Mit Michael Engelbrecht

03.05 Uhr Deutschlandradio Kultur Tonart / Filmmusik
Jerry Fielding: The Enforcer (Dirty Harry III – Der Unerbittliche)
Christopher Komeda: Rosemary’s Baby
David Newman: The Spirit
Elmer Bernstein: The Caretakers (Frauen, die nicht lieben dürfen)
Moderation: Birgit Kahle

05.05 Uhr Deutschlandradio Kultur Aus den Archiven
info
„20 Jahre Berliner Ensemble“
Tondokumente zur Entwicklung eines berühmten Theaters
RIAS 1969, Vorgestellt von Michael Groth
Am 19.04.1941 feierte Bertolt Brechts ‚Mutter Courage‘ in Zürich Premiere. Ein Stück, mit dem die Sendung beginnt, mit der der RIAS 1969 an den 20. Geburtstag des Berliner Ensembles erinnerte. Zu hören sind u.a. Auszüge aus der ‚Winterschlacht‘ und der ‚Dreigroschenoper‘ – zu Wort kommen auch Bertolt Brecht und Helene Weigel.

12.05 Uhr WDR 3 Kulturfeature
info
„Kommt ein Dichter in die Kneipe Oder: das Petr-Prinzip“
Von Tabea Soergel und Martin Becker
Aufnahme SWR/DLF 2015

18.05 Uhr Deutschlandradio Kultur Feature
info
„Guten Tag auf Polnisch“
Von: Lisbeth Jessen; Regie: die Autorin
Übersetzung und Sprachregie: Ingo Kottkamp
Ton: Andreas Narr
Produktion: Deutschlandradio Kultur/WDR 2014

20.04 Uhr RBB kulturradio KONZERT AM SAMSTAGABEND
info
Donald Runnicles dirigiert das Orchester der Deutschen Oper
Aribert Reimann zum 80. Geburtstag

20.05 Uhr Deutschlandfunk Hörspiel
info
„Alleestraße“ Von Roland E. Koch
Komposition: Marion Wörle, Maciej Sledziecki
Regie: Fabian von Freier
Produktion: DLF 2016 (Ursendung)
anschließend: „Interlude: Portraits & Places“
Miniaturen des amerikanischen Gitarristen Bill Frisell von Karl Lippegaus

22.03 Uhr SWR2 Jazztime
info
„Der letzte Tango in Paris“
Erinnerungen an den Tenorsaxofonisten Gato Barbieri
Von Thomas Loewner

22.05 Uhr NDRInfo Konzert
info
Joachim Kühn / Asja Valčić / Prabhu Edouard „The Sound Of Feeling“
(Mitschnitt aus dem Rolf-Liebermann-Studio 2016) mit Claudia Schober

22.05 Uhr Deutschlandfunk Atelier neuer Musik
info
„Die Stille der abwesenden Vögel“
Die argentinische Komponistin Natalia Solomonoff
Vorgestellt von Thomas Beimel

22.30 Uhr WDR 3 Open Sounds: Studio Elektronische Musik
info
„Solo plus“ Mit Michael Rebhahn

23.04 Uhr RBB kulturradio „Jazzfest Berlin 2015“
info
Vincent Peirani Quartet
Konzertmitschnitt vom 5. November 2015, Haus der Berliner Festspiele
mit Ulf Drechsel

23.05 Uhr Deutschlandfunk Lange Nacht
info
„Hier ist Tirana …“ Eine Lange Nacht über Albanien
Von Fritz Schütte
Regie: Rita Höhne

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix
info
„Feuer, Pech und Schwefel“
Religiöses von David Bowie, Tom Waits und Lucinda Williams
Mit Karl Bruckmaier

23.05 Uhr HR2 The Artist’s Corner
info
Leibniz‘ Harmonien
„Die Musik ist der Arithmetik untergeordnet, und wenn man einige grundlegende Versuche mit Harmonien und Dissonanzen kennt, weiß man, dass auch alle ihre übrigen Prinzipien von Zahlen abhängen.“ Ein Zitat des Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) und Motto des Internationalen Kompositionswettbewerbs „Leibniz‘ Harmonien“, den der in Hannover beheimatete Verein „Musik für heute“ auslobt. In der Ausschreibungssparte „Radiophonie“ ist die Redaktion Neue Musik/Klangkunst von hr2-kultur ein Kooperationspartner und stellt an drei Terminen die Gewinnerstücke vor.