Radiotipps 15.1.2018

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Freispiel“
Info
„Großes Schnarchen eines Wappentieres“ Ein Radiokommick
Hörspiel von Marianne Eichholz Regie: Hans Rosenhauer
Komposition: Harro Torneck Ton: Wilhelm Hagelberg
Produktion: NDR 1972

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Tauben im Gras (1/4)“ Von Wolfgang Koeppen
Komposition: Günter Lenz Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann

19.30 Uhr Ö1 „On stage“
Info
Jazzfestival Leibnitz: Tori Freeestone & Yves Robert

20.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur „In Concert“
Info
„The National“ Elbphilharmonie, Hamburg
Aufzeichnung vom 21.10.2017
Eine Institution der US-Amerikanischen Indierock-Musik betritt neues Terrain.

20.04 Uhr WDR 3 Konzert „Das Klaeng Festival 2017 (2)“
Info
Uli Kempendorff´s Field + Tiziana Bertoncini & Thomas Lehn + Edit Bunker
Aufnahme aus dem Kölner Stadtgarten

20.04 Uhr HR 2 Konzertsaal „Klavierabend aus Brüssel“
Info
Lukáš Vondráček, Klavier
Novák: Vzpomínsky (Erinnerungen) op. 6
Smetana: Vier Böhmische Tänze aus dem 2. Heft
Brahms: 1. Klaviersonate C-Dur op. 1
(Aufnahme vom 10. Februar 2017 aus dem Kulturzentrum Flagey)

20.05 Uhr Bayern2 „Hörspiel“
Info
Jörg Diernberger: Synapsis
Komposition: Gunnar Geise/Jörg Diernberger
Regie: Jörg Diernberger WDR 2017

21.04 Uhr kulturradio „Musik der Gegenwart“
Info
„Der Dirigent Evan Christ“ Ein engagierter Streiter für die zeitgenössische Musik.
Am Mikrofon: Andreas Göbel

22.03 Uhr SWR2 Essay „Kummerkunde Kummerhunde“
Info
„Ein Versuch über Liebe, Hunde und Kundera“ Von Martin Becker

22.04 Uhr WDR 3 Jazz & World Er war immer „way out“
Info
„Der Klarinettist Pee Wee Russell“ Mit Hans-Jürgen Schaal

23.03 Uhr Ö1 Das oenm verbreitet „Schlechte Stimmung“
Info
Salzburger Uraufführungen mit dem oenm. Gestaltung: Philipp Weismann

23.03 Uhr SWR2 JetztMusik „Mikrovirtuosität“
Info
„Neue Reisen ins Innere des Klangs“ Von Rainer Nonnenmann

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Blue Monday“
Info
„Musik von CCFX, Lauren Auder und Shilpa Ray“ Mit Ralf Summer

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.