Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie des Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Lange Nacht“
Info
„Zerrissen nach allen Seiten Eine Lange Nacht über Kunst und Grauen im Ersten Weltkrieg
Von Monika Künzel und Michael Köhler Regie: Rita Höhne

14.00 Uhr Ö1 „Hörspiel“
Info
„Bildnis einer Infantin“ von Marianne Sula.
Ton: Anna Kuncio und Stefan Wirtitsch. Regie: Renate Pittroff. (ORF 2007)

15.05 Uhr Bayern 2 „Hörspiel“
Info
Ernst Toller: Eine Jugend in Deutschland (3/3)
Komposition: Jakob Diehl
Bearbeitung und Regie: Katja Langenbach BR 2008

19.04 Uhr HR 2 „Live Jazz“
Info
Randy Weston African Rhythms | International Montreux Jazz Festival 2016

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“
Info
„Der Doppelgänger“ Von Friedrich Dürrenmatt
Komposition: Siegfried Franz
Regie: Gustav Burmester Aufnahme NDR/BR

20.05 Uhr Deutschlandfunk „Hörspiel“
Info
„Raskolnikoff“ Von Fjodor Dostojewski
Bearbeitung: Leopold Ahlsen, Komposition: Bernd Scholz
Produktion: BR/HR/SDR 1962

21.05 Uhr ARD Hörspieltage, Karlsruhe „Die Nacht der Gewinner“
Info
Preisverleihung von den ARD Hörspieltagen
Mit Gewinnern, Autoren, Regisseuren, Schauspielern und prominenten Gästen
Musik: Nicole Jo und Band Moderation: Ute Soldierer
(Liveübertragung aus dem Medientheater des Zentrums für Kunst und Medien, ZKM Karlsruhe)

22.30 Uhr WDR 3 Open Sounds: Studio Elektronische Musik
Info
„Ennio Morricone 90“ Filmmusik, die keine Filme braucht
Von Olaf Karnik

23.04 Uhr kulturradio „Late Night Jazz“
Info
Jazz in E. Nr. 24 – Break – Ditzner Lömsch Duo
Konzertaufnahme vom 10. Mai 2018, Eberswalde, Paul-Wunderlich-Haus

23.05 Uhr Deutschlandfunk „Lange Nacht“
Info
„Zerrissen nach allen Seiten Eine Lange Nacht über Kunst und Grauen im Ersten Weltkrieg
Von Monika Künzel und Michael Köhler Regie: Rita Höhne

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Lost and Found“
Info
„Perlen aus der Popgeschichte“ Mit Michael Bartle

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.