Radiohighlights für den 24.2.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipp I

20:05 Uhr SWR2 AbendkonzertDeutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Antoine Tamestit (Viola); Leitung: Karl-Heinz Steffens
Werke von Hector Berlioz und Igor Strawinsky
(Konzert vom 25. Februar 2015 im BASF-Feierabendhaus, Ludwigshafen)

Musiktipp II

21:00 Uhr SRF 2 Neue Musik im Konzert„Mountain Messengers“
Nicolas Hodges, Klavier; Basel Sinfonietta
Ilan Volkov, Leitung
Werke von Linda Catlin Smith, Tania Leon, Christian Wolff
Konzert vom 24.01.21, Basel

Musiktipp III

23:03 Uhr SWR2 JetztMusikECLAT – Ensemble Recherche
Mit Werken von Anda Kryeziu, Emilio Guim, Matias Vestergård-Hansen und Ricardo Eizirik

Hörtipps

20:00 Uhr SRF 2 Musik unserer Zeit„Kontrabass 2.0“ Das grummelnde Monster der Musikwelt, als Soloinstrument allenfalls geduldet, ein dicker Exot auf der Bühne: der Kontrabass. Im Orchester der Aussenseiter: links am Rand oder rechts am Rand, in der Jazzband irgendwo hinten neben dem Schlagzeuger.
20:04 Uhr HR 2 Kaisers Klänge – Musikalische EntdeckungsreisenFarbige Felder – Musik zu den Bildern von Mark Rothko
21:00 Uhr HR 2 Hörspiel-Premiere„Der zweite Schlaf von Robert Harris – Teil 2“
Mit O-Tönen von Naturwissenschaftlern und Zukunftsforschern
Aus dem Englischen von Robert Müller Hörspielbearbeitung: Heinz Sommer
Regie: Leonhard Koppelmann hr/Der Hörverlag 2020
22:00 Uhr ByteFM Hidden Tracks mit Kai Bempreiksz„Altin Gün (Goldener Tag)“ Die Band Altin Gün aus Amsterdam veröffentlicht in dieser Woche ihr drittes Album „Yol“. Wir hören u. a. einige Vorbilder (Erkin Koray, Baris Manko, Neset Ertas), Auszüge der drei Alben und die Plattenpolytour von Micha Phonem befasst sich ebenfalls mit Altin Gün.
22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Hörspiel„Woanders“ Ein Hörspiel in Auseinandersetzung mit Texten von Thomas Brasch
Von Masha Qrella, Christina Runge, Diana Näcke
Regie: die Autorinnen Mit: Masha Qrella Komposition: Masha Qrella
Musik: Andreas Bonkowski, Chris Imler, Masha Qrella
Gäste: Andreas Spechtl, Tarwater
Ton und Technik: Alexander Brennecke und Gunda Herke
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020 (Ursendung)

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: