Radiohighlights für den 2.2.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipp I

20:00 Uhr rbbKultur Radiokonzert„Jab 105: Lisbeth Quartett“ Live aus dem A-Trane
JazzBaltica 2019: Lisbeth Quartett

Musiktipp II

20:05 Uhr SWR2 Jazz SessionBeyond! Witch ‚N‘ Monk, Y-OTIS Remixed und andere Höhepunkte vom Jazzfest Berlin 2020 Von Julia Neupert

Musiktipp III

20:04 Uhr HR 2 KonzertsaalDas hr-Sinfonieorchester in Frankfurt
Leitung: Alain Altinoglu
Werke von Dukas, Satie, Schmitt,
(Aufnahme vom 21. Januar aus dem hr-Sendesaal)

Musiktipp IV

21:05 Uhr Deutschlandfunk Jazz Live„Feuerwerk der Emotionen“
Tamara Lukasheva, Gesang + Vadim Neselovskyi, Klavier
Aufnahme vom 18.11.2020 aus dem Kammermusiksaal im Beethoven-Haus Bonn

Hörtipps

18:00 Uhr ByteFM AfroHeat mit Klaus Frederking„Jazz, Gesang, Trachten & Tanz“ Mit alten Jazzern nach Mali, mit einer jungen Sängerin nach Köln – und zu einer Trachten-Tanztruppe auf Amrum. Eine ganze Handvoll neuer, junger Tracks aus der Afrobeats-Ecke, aber auch HipHop made in Ghana und Clublastiges aus Südafrika bilden einen Kern der heutigen Ausgabe. Ein paar Namen: Wizkid, Treesha, Osana AD. Und der Track aus Afrika, der im vergangenen Jahr die meisten Klicks bei YouTube erntete.
20:05 Uhr Bayern2 Nachtstudio„Blablabla“ Ein Lob der Sprache in Zeiten diskursiver Turbulenzen
Von Thomas Kernert
21:00 Uhr NDRKultur neue musik„Alan Gilbert und die Neue MusikInfo“ Die Innenansicht des Dirigenten
Von Margarete Zander
22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Feature„Mama, ich kann nicht mehr!“ Wenn junge Menschen unter Depressionen leiden
Von Charly Kowalczyk Regie: Friederike Wigger
Ton: Rudolf Grosser Produktion: NDR 2020
23:03 – 02.00 Uhr SWR2 ars acustica„Art’s Birthday 2021“ EBU Ars Acustica Special Evening
Senderegie: Frank Halbig
(Produktion: SWR/E-Werk Freiburg 2021)

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen