Radiohighlights für den 16.2.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipp I

20:04 Uhr WDR 3 KonzertMarek Kozák, Klavier; Prager Radio Sinfonieorchester, Leitung: Robert Jindra
Werke von Vincent d’Indy, Vítezslava Kaprálová, César Franck: Sinfonie d-Moll, op. 48 Aufnahme aus dem Rudolfinum, Prag
Vítězslava Kaprálová - Piano Concerto in D minor (1935)

Musiktipp II

21:05 Uhr Deutschlandfunk Jazz LiveJazzfest Berlin 2020: Anna Webber Septett: Clockwise
Aufnahme vom 7.11.2020 aus dem Roulette, New York City
Am Mikrofon: Niklas Wandt

Musiktipp III

22:06 Uhr SRF 2 Im KonzertsaalNext generation: Ausgezeichnet! Das Nerida Quartett
Werke von Webern, Schumann, Lukas Stamm und György Ligeti
Konzert vom 18. September 2020, Reformierte Kirche Adelboden

Musiktipp IV

23:03 Uhr SWR2 MusikGlobalAdriana Calcanhotto – Die Rhythmen des Meeres
Von Margrit Klingler-Clavijo

Hörtipps

20:00 Uhr ByteFM Die Welt ist eine Scheibe mit Götz Adler„Heimatklänge“ Von den Slalomstangen, durch die die Wiener Band Kreisky mit ihrem Album „Atlantis“ wedeln, über das Album „Da“, mit dem die der Hamburger Schule entstammende Band Die Regierung ihre zweite Legislaturperiode untermauert, und das auf den Gedichten von Thomas Brasch fußende Album „Woanders“ von Masha Qrella bis hin zu den die alte Tante Krautrock weiterdenkenden Alben „Prosthuman“ von Camera und „Westend“ der tollen Newcomer Tausend Augen.
20:05 Uhr Bayern2 Nachtstudio„Der Renegat“ Ein Typus zwischen Fakt und Fiktion
Von Thomas Palzer
20:10 Uhr Deutschlandfunk Hörspielmagazin Extra„Man kann auch mit Müllabfällen schreien…“ – Kurt Schwitters politisch
Von Thomas Zenke Regie: Thomas Zenke
Produktion: Dlf 2012
22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur Feature„Der letzte Tag“ Das rassistische Attentat von Hanau
Von Sebastian Friedrich Regie: Hannah Georgi
Produktion: Deutschlandfunk Kultur / WDR 2021 (Ursendung)
22:05 Uhr SWR2 lesenswert Feature„Prophezeiungen der Kindheit Der Schriftsteller Norbert Gstrein
Von Thomas David

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen