Radiohighlights für den 1.3.2021

Die Radiohighlights in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, ByteFM sowie des Ö1 und SRF 2.

Musiktipp I

19:30 Uhr Ö1 On StageDiknu Schneeberger Trio und Christian Bakanic bei Jazzliebe/ljubezen 2020
Sinti-Swing, virtuos und hochmusikalisch

Musiktipp II

20:04 Uhr HR2 KonzertsaalAus Kopenhagen: Klavierabend mit András Schiff
Werke von Bach, Haydn, Beethoven, Schubert
(Aufnahme vom 11. Oktober 2020 aus dem Koncerthuset)

Musiktipp III

20:04 Uhr WDR 3 KonzertFrankenstein und andere Monster
Alice und Ellen Kessler, Gesang; Ensemble Musikfabrik, Gesang und Leitung: HK Gruber
Werke von Kurt Weill und HK Gruber
Aufnahme aus der Tonhalle Düsseldorf

Musiktipp IV

23:03 Uhr SWR2 JetztMusikJasmintee – Der Komponist Roland Breitenfeld zwischen Deutschland und Korea Von Lydia Jeschke

Hörtipps

20:00 Uhr ByteFM Was ist Musik mit Klaus Walter„Die unspießigste Person, die es gibt. Ted Gaier erinnert an Françoise Cactus – Encore“ Am Tag nachdem bekannt wurde, dass Françoise Cactus mit 57 (?) Jahren an Krebs gestorben ist, rief Ted Gaier mich an und fragte, ob wir nicht eine Sendung mit ihrer Musik machen könnten. Schöne Idee, dachte ich, zumal es ja einige Querverbindungen zu seiner Band, den Goldenen Zitronen gibt. Also haben wir das gemacht. Und weil es so viele nicht gespielte Songs gibt und so viele nicht erzählte Geschichten, machen wir das heute noch mal.
20:05 Uhr Bayern2 Hörspiel„Schneeziegenmanöver“ von Jane Bowles/Katharina Döbler
Regie: Christiane Klenz BR 1999
22:00 Uhr Byte FM Wellenlänge mit Christa Helbling„Altin Gün: Aus Folk wird Elektropop“ Aus Alt mach Neu – nach dieser Devise arbeiten Altin Gün seit rund fünf Jahren. So gibt die Amsterdamer Band auch auf ih-rem dritten Album «Yol» traditionellen türkischen Volkslie-dern ein frisches Klangkleid. Dieses Mal dominiert flirrender Elektropop, während die ersten beiden Alben stärker im Psy-chrock angesiedelt waren. Welches Electronica-Duo an der Produktion des Albums mitgearbeitet hat und in welchem mu-sikalischen Netzwerk sich das türkisch-niederländische Sextett sonst noch bewegt, damit beschäftigt sich diese Ausgabe der Wellenlänge.
22:05 Uhr SWR2 Essay„Universale Stille und kosmischer Klang“ Von Ariane Huml
23:03 Uhr Ö1 Zeit-TonRadiokonzerte vom Huddersfield Contemporary Music Festival 2020 (2)
Novitäten, nicht nur aus England

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: