„Play It Pretty For The People“ Louis Prima Live in Vegas

Louis Prima (19101978), der in New Orleans geborene Sohn sizilianischer Einwanderer, war als Entertainer und Sänger, Trompeter und Bandleader vier Jahrzehnte lang eine Berühmtheit der amerikanischen Unterhaltungsindustrie.

Louis Prima ist einer Musiker in der Geschichte des Jazz, dessen Talent als Entertainer jenes als Musiker weit in den Schatten stellte. Sein Stil, seine Ausstrahlung auf der Bühne wurde zum Vorbild unzähliger Künstler, und Primaverstand es immer wieder, ihn mit den neuesten Entwicklungen im Bereich der Unterhaltungsmusik zu verknüpfen.

Verwurzelt im New Orleans Jazz und Swing, dockte Prima in seiner Karriere an verschiedenen Genres amerikanischer Musik an: Ende der 1920er Jahre formierte er eine Band des New Orleans Jazz, in den 1930er leitete er eine Swingcombo, in den 1940ern eine Big Band. Er gehörte zu den Musikern, die in den 1950ern den Jump Blues populär machten und wurde in den 1960er mit einer musikalischen Melange aus R&BRock’n’Roll, Boogie Woogie und italienischer Musik ein Star der Clubs von Las Vegas.

Louis Prima Live in Vegas
Aufnahmen vom April 1958 aus dem Casbah Theater Hotel Sahara


Playlist PDF

© WDR 3, Jazz & World, 1.10.2018

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.